Alkbottle

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Ostöstareichisch gschrim worn.
Alkbottle
Alkbottle live im Weana Gasometa 2009
Alkbottle live im Weana Gasometa 2009
Oigmoans
Richtung Heavy Metal, Hard Rock, Fun Metal
Grindung 1990
Auflesung 1998
Neigrindung 2001
Hoamseitn http://www.alkbottle.at
Aktuelle Bsetzung
Roman Gregory
Christian Zitta
Marco Billiani
E-Gitarre
Didi Baumgartner (seit 2006)
Schlagzeug
Christoph „Mad“ Ullmann (seit 2009)
Ehemolige Mitglieda
Schlagzeug
Alex „Mungo“ Brunner (1990-1991)
Schlagzeug
Michi Klapper (1992)
E-Gitarre
Willi Keck (1992-1993)
E-Gitarre
Christian Breier (1992-2004)
Schlagzeug
Peter Wagner (1992–1997, 2001-2007)
Schlagzeug
Robert „Bertl“ Baumgartner (1997–1998)
Schlagzeug
Ernst Luttinger (2007-2009)

Alkbottle san a Weana Rockband, de wos bsundasd in de 1990a Joah in Östareich recht präsent woa. Bekaunnt sans vua oim wegn eahnare ironischn und aa deuweis deabm Textln auf Weanarisch.

Musi und Sproch[VE | Weakln]

Stilistisch hoidn si Alkbottle in easchta Linie aun an Rock und Heavy Metal aus de 80a Joah. Se spüün owar aa Coverversionan vo Klassika ausn Rock, ausn Metal und ausn Austropop, nua hoid mit eigane Textln. So haums z.B. aus „Thunderstruck“ vo AC/DC „Fanta Light“ gmocht. Vo da Sproch hea san de meistn Liadln in an modeanan Weana Dialekt ghoidn, bsundast auf de letzn zwaa Scheibm san aa Sochn auf Hochdeitsch. In vüüle vo eahnare Gsangl gehts umma s Tschechan und de Foign vo ana Lettn oigemein, oft garniat mit recht harbe Sprüchln. Zweng dem sans vom Aufaung au ois „tiaf“ kritisiad und aa vom Östareichischn Radiosenda Ö3 boykodiad wuan. Auf da aundan Seitn hod eahna da „Weana Prolo“ – Schmäh aa vüüle Fans eibrocht. De Musika sööwa betonan owa, dass de Textln ironisch und net 100% ernst gmaant san.

Gschicht[VE | Weakln]

Alkbottle san aum Aufaung vo de 90a Joah aus ana Spülarei vom Roman Gregory (Gsangl) und sein Hawara Peter Fiala entstaundn. 1994 sans in Östareich mit eahnara zweitn Scheibm „Blader, Fetter, Lauter & A Bissl Mehr“ oigemein bekaunnt wuan. Fia des Album haums in Östareich sogoar a goidene Schoiplottn kriagt. Noch Streidarein in da Band haums sa si 1998 aufglest, und da Roman Gregory hod a Solokarrier augfaungt. Trotz oidem haums aa nochn offiziölln End no a poa Konzertln gspüüt, a Live DVD aussebrocht, und a Liadl fiar a Fan – CD vom Fuaßboiklub SK Rapid Wien eigspüüt. 2006 haum sa si aufs Neiche zaumgschlossn.Im Herbst 2010 haum de Alkbottle fia s 20 –jahrige Jubiläum a CD/DVD-Box aussabrocht. Aussadem haums bei da Östarreichische Voarentschaidung fian Eurovisions Song Contest midgmocht. Fia des haums a Promotionvideo gmocht, wo aa da Hans Krankl, da Toni Polster, de Maunschoft vom SK Rapid und de Vamummtn middau haum.

Diskografie[VE | Weakln]

Oibn[VE | Weakln]

  • No Sleep Till Meidling (1993)
  • Blader, fetter, lauter & a bissl mehr (1994)
  • Wir san auf kana Kinderjausn (1995)
  • Live statt Nüchtern (1996)
  • Trivialkbottle (1997)
  • The Last of (Doppel-CD) (1998)
  • Live im Zelt (Doppel-CD) (2004)
  • Hier regiert der Rock n' Roll (2008)
  • S´Ollagrösste & a bissl mehr [Best Of (tw. neich eigspüt); 2011]
  • Für immer (2012)

Singles[VE | Weakln]

  • Geh scheissn! (1995)
  • Fliesenlegen (1995)
  • Wir trinken auf Rapid (1997)
  • 6 Bier (2004)
  • Rockstar in Austria (2009)
  • Wir san do ned zum Spass (2011)

DVD[VE | Weakln]

  • 5 nach XII - Lights Out Over Meidling (2002)
  • 20 Joa in Ö / Fett wia Christkindl (Doppel-DVD) (2010)

Schau aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]