Ariane (Raketn)

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Modell von eina Ariane 5 in da Cité de l’espace in Toulose

Ariane is a Serie von eiropäischen Trägaraketn, de im Aaftrag von da ESA von 'm Tochtauntanehmen vom eiropäischn Luft- und Raumfahrtkonzern EADS entwicklt worn is. De Ariane-Raketn startn vom Wöitraumbahnhof Kourou in Franzesisch-Guayana, 5° nördlich vom Äquator. Da Nama Ariane kummt von da franzesischn Bezeichnung für de Fruchtbarkeitsgöttin Ariadne aus da griachischn Mythologie. Im März 1980 is de Firma Arianespace gründt worn, de seitdem Finanzierung, Produktion, Verkaaf und Start von de Ariane-Raketn übanimmt. Eingtüma von dera Firma san verschiedne eiropäische Raumfahrtuntanehmen.

Da alleinige Hauptaaftragnehma für de Serienofertigung von da aktuöin Raketn, Ariane 5, is de EADS-Tochta EADS Astrium Space Transportation. Obwoih no haafaweis Leistungssteigerungen für de Ariane 5 plant wern, laafa inzwischn scho Vorbereitungen zum Start von da Entwicklung von da Nochfoigeversion Ariane 6.

Im Netz[VE | Weakln]