Baierboch

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch (Cheamgau) gschrim worn.
Disambig-dark.svg Dea Artikl do behandelt de Gmoa in Bayern; zum Ortsteil in Stephanskirchen schaug dort.
Wappm Koartn
Woppm vo Baierboch} Koordinaten fehlen
Huif zu Koartnp1
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Niedabayern
Landkroas: Landshut
Vawoitung-
gmoaschoft:
Altfraunhofen
Häh: 418 m ü. NHN
Flächn: 16,76 km²
Eiwohna: 788 (31. Dez. 2006)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Noch nicht auf Metavorlage umgestellt
Dichtn: 47 Eiwohna je km²
Postleitzoi: 84171
Voawoi: 08705
Kfz-Kennzoachn: LA
Gmoaschlissl: 09 2 74 118Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Fehler in Gemeindeschlüssel
Adress vo da
Gmoavawoitung:
Rathausplatz 1
84169 Altfraunhofen
Buagamoasta: Siegfried Steckenbiller (Freie Biargaliste)

Baierboch, hoachdeitsch Baierbach, is a Gmoa in Niedabayern. Sie zäit zum boarischn Sprachraum und is Teil vom Landkreis Landshuat und aa Mitglied vo da Vawoitungsgmoaschaft Altfraunhofen.

Geographie[VE | Weakln]

Baierboch liegt im südlichn Landkreis Landshuat zwischn da Groaßn und Kloana Vils, in ebba 15 km südli vo Landshuat und 8 km nördli vo da B 388 in Velden.

Nachbargmoandn[VE | Weakln]

Es existiert blos de oane Gemarkung Baierboch.

Gschicht[VE | Weakln]

Baierboch war im Besitz vo de Freiherrn vo Fraunhofa. Mit da Rheinbundakte 1806 is da Ort zu Bayern kemma. Baierbach war Bestandteil vo da Herrschaft Oidfraunhofa. De hiesigen Rechtsfrang warn allawei strittig, wei des Kurfiarstntum Bayern de Reichsunmittelbarkeit vo de Freiherrn vo Fraunhofa nia net anerkannt ghabt hot. Im Zug vo de Vawoitungsreformen im neia Kinereich Bayern is mit am Gmoa-Edikt vo 1818 de heitige Gmoa entstandn.

Eiwohnaentwicklung

Auf'm Gebiet vo da Gmoa san 1970 607, 1987 dann 606 und im Johr 2000 736 Eiwohna zäit worn.

Politik[VE | Weakln]

Buagamoastarin is Luise Hausberger (CSU).

De Gmoasteiaeinahma warn im Johr 1999 umgrechnet 298 000 €, davo warn de Gwerbesteiaeinahma (netto) umgrechnet 42 000 €.

Ökonomie und Infrastruktur[VE | Weakln]

Wirtschaft mitsamt Land- und Forstwirtschaft[VE | Weakln]

Es hot 1998 noch da amtlichen Statistik im produzierenden Gwerbe 40 und im Bereich Handel und Vakea 10 sozialvasicherungspflichtig Bschäftigte am Arbatsort gem. Sozialvasicherungspflichtig Bschäftigte am Wohnort warns insgesamt 220. Im verarbatenden Gwerbe hots 5 Betriebe, auf'm Bau zwoa Betriebe gem. Außerdem warns im Johr 1999 35 Bauanhöf mit a landwirtschaftlich gnutzten Flächn vo 973 ha, davo warn 838 ha Ackaflächn.

Im Netz[VE | Weakln]

→ Dea Artikl basiad auf ara frein Ibasetzung vom säim Artike in da Wikipedia af deitsch.