County

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Rengsburgerisch gschrim worn.

A County [ˈkaʊnti] is d'englische Bzeichnung für Grafschaft und heit Vawoitungseinheit in vui Lända. In anige sands tatsächli no Grafschaften, in vülle Lända aba is de bessere Bzeichnung Landkreis oda politischa Bezirk:

Etymologie und Schreibung[VE | Weakln]

Da Begriff County hod ursprüngli as Gbiet bezeichnd, des da Rechtsprechung vo am Count bzw. am Earl untergstandn is. Olle zwoa Adlstitln wern im Deitschn üblichaweis mit Graf ibasetzt, wobei Earl de Bzeichnung für an englischn und Count für an ned-englischn Grafn is.

As deitschsprachige Wörtabuach verzeichnet den Bgriff. Da Duden legt de Pluralbildung Countys (im Gegensatz zu englisch counties) und as Genus das fest. Im Langenscheidt wird as englische County sächli und da US-amerikanische County männli eigordnet. In deitschsprachige WWW-Dokumente find se (Ende 2005) de Schreibung Counties uma 16-mal haifiga ois Countys. De Genusvatailung für County: der: 55 %, die: 10 %, das: 35 %.