Emozionoie Kompetenz

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Pongaurisch gschrim worn.

Emotionoie Kompetenz is a Begriff, der wous im Bereich vo da Sozioipsychologie, Berufs- und Erwoggsanenpädagogik und in da gewerblichan Personoiberoutung und'm Coaching vawendt werscht. Er is im Ramen vo da Thematisirung vo da Emozionoin Intelligenz (EQ) gengiwer am IQ entstondn und werscht vo vaschiadane Autorn in unterschiadlicher Bedeitung vawendt. As Konzept vo da emozionoin Kompetenz stommt urspringlich vo Salovey und Mayer (1989) und is vom Daniel Goleman (1996) populär gmocht woun. Er werscht haiffig ois Synonym fir Emozionoie Intelligenz gnitzt.

Begriffsdefinizion[VE | Weakln]

Emozionoie Kompetenz is d' Fähigkeit, mid eiganen und fremde Gfij umgee z' kenna, se im konkretn Kontext richtig zan bewerschtn und so Stress zan vameidn und Konflikte nid eskalirn zan loussn.

In ner weidern Definizion werscht a oitruistischer Osoutz bschrim, nämlich as persänliche Ooliang, mid da Hijf vo eigane Erforunga d' Entwicklung vo da Menscheit zan färdern. In da soizioi-kommunikatiavn Entwicklung iss nouch dem Osoutz her da dritte Schritt nouch da emozionoin Intelligenz (vuroim Beziehungsfähigkeit zan Naggstn).

Litaratur[VE | Weakln]

  • R. Arnold: Von der Weiterbildung zur Kompetenzentwicklung: Neue Denkmodelle und Gestaltungsansätze in einem in sich verändernden Handlungsfeld. In: Kompetenzentwicklung 1997. Arbeitsgemeinschaft Qualifikations-Entwicklungs-Management, Waxmann, Berlin 1997.
  • Thomas Baumer: Handbuch Interkulturelle Kompetenz. 2 Bände. Verlag Orell Füssli, Zürich, ISBN 3-280-02691-1 und ISBN 3-280-05081-2.
  • Christian Bourion: Emotional Logic and Decision Making: The Interface Between Professional Upheaval and Personal Evolution, 2004, ISBN 978-1403945082 (Original: La logique emotionnelle, 2. Ausgabe 2001, ISBN 978-2-7472-0236-7).
  • Daniel Goleman: EQ: Emotionale Intelligenz. Deutscher Taschenbuch Verlag, 1997, ISBN 3423360208.
  • Daniel Goleman: Soziale Intelligenz. Droemer, 2006, ISBN 3-426-27318-7.
  • Wolfgang Seidel: Emotionale Kompetenz. Gehirnforschung und Lebenskunst. Spektrum akademischer Verlag, 2004.
  • Claude M. Steiner, Paul Perry: Emotionale Kompetenz. Dtv, 1999, ISBN 3423361573.

Schau aa[VE | Weakln]