Erdäpfelsalat

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Erdäpfesalod
Fraunkfurta mit Erdäpfesalod

Da Erdäpfelsalat oder Eadäpfesalod wiad aus kochde Erdäpfen und a poa aundare Zuatatn heagstöd. Im Wesentlichn gibts zwa Zuaberatungsoatn: "mit Essig und Öö" und "mit Mayonnääs". Stott aana Mayonnääs wiad in da Diät-Kuchl aa gean a Joghurt gnumman.

Zuaberatung[VE | Weakln]

In Östareich wean traditionö festkochade Eadäpfen mit da Schoin in Soizwossa kochd. Daun weans min koidn Wossa ogschreckt, gschöd und no oisaa haßa in Scheim gschnittn.

Mit Essig und Öö[VE | Weakln]

In Bayern und Österreich bis noch Krowozien wean de gschniddan Erdäpfen meistns mit an Sud aus ana Fleischbriah, Essig und Öö vamischt. Im Salod kennan aa no klaagschniddane Zwiefen, brodane Speckwiafen oda Stickln vo Essigguakaln sei. Haifig wean de Eadäpfen mit da Marinade iwagossn, wauns no haaß san. Dann auf jedn Foi a bissl wakn lossn. Dea so gmochde Salod kaun daun woam, obar aa koid gessn wean.

In da Steiamoak wiad Eadäpfesalod gean mit Kürbiskernöö serviat.

Mit Mayonnääs[VE | Weakln]

In Norddeitschland wiad da Erdäpfesalod meistns mit Mayonnäs augmochd. Aar aa Mischung mit Joghurt odaraan Obas is meglich.

Beleg[VE | Weakln]