Ethnologie

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.

Ethnologie (griachisch ἔθνος/"ethnos": [fremds] Voik), aa Vökakunde, is a Wissnschoft, de wos Kuituan vagleicht und eafuascht. Es gäht do wödweit um 1300 Voiksgruppn und Uaeinwohna (indigene Vöka). Eafuascht wean vua oim enare Wiatschoftsweisen, Politik und soziale Organisation, Religion, Rechtsvuastölung, Medizin und Musi.

Weidare Synonyme fia de Vökakunde san no Soziäuanthropologie und Kuituaanthropologie.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Ethnologie – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
  • Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde (DGV): Netzseitn. Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Universität Mainz. Obgruafa am 2014-06-11.
  • Gesellschaft für Ethnographie (GfE): Netzseitn. Institut für Europäische Ethnologie, Universität Berlin. Obgruafa am 2014-06-11.
  • Lorenz Khazaleh: Ethnologie/Sozialanthropologie in den Medien. Eigener Blog, Oslo. Obgruafa am 2014-06-11. (deutsch/englisch, aktuelle Meldungen sowie Ankündigungen)
  • EVIFA (Virtuelle Fachbibliothek Ethnologie): Homepage. Universitätsbibliothek der Universität Berlin. Obgruafa am 2014-06-11.