Eugen Roth

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Da Eugen Roth (*24. Jenna 1895 z Minga; † 28. Aprui 1976 emdo) wor a bayrischa Lyrika und populeara Dichta vu moast humoristischn Versn.

Mit seine heita-nochdenklichn Ein Mensch-Gedichtln und Eazählunga gheat a zu de moastglesanan Lyrikan im deitschsprochigen Raum.

Weake (Auswoi)[VE | Weakln]

  • Der Ruf. Berlin, Der Weiße Ritter Verlag L. Voggenreiter, 1923, 64 S.
  • Ein Mensch. Heitere Verse. Weimar: Duncker, 1935, 125 S.
  • Die Frau in der Weltgeschichte. Ein heiteres Buch. Mit 60 Bildern von Fritz Fliege. Weimar: Duncker, 1936, 94 S.
  • Das große Los. Nach alten und neuen Berichten dargestellt. Minga, Knorr & Hirth, 1938, 207 S.
  • Der Wunderdoktor. Heitere Verse. Weimar: Duncker, 1939, 127 S.
  • 150 Jahre Verlag Gerhard Stalling, Oldenburg, 1789–1939. Oldenburg: G. Stalling, 1939.
  • Recht, Erzählung, Weimar, Alexander Dunker, 1939
  • Der Fischkasten. Erzählungen. Reclam Universal-Bibliothek Nr. 7533. Verlag von Philipp Reclam jun., Leipzig 1942, 66 S.
  • Tierleben. Mit Bildern von Julius Himpel. Minga: Hanser, Band 1: 1948, 240 S.; Band 2: 1949, 296 S.
  • Heitere Kneipp-Fibel. Mit Zeichnungen von Claus Arnold. Minga: Ehrenwirth, 1954, 67 S.
  • Doktor Eugen Roths Humorapotheke. Minga: Hanser, 1957 (4 Bücher in Kassette: Die Frau in der Weltgeschichte, Ein Mensch, Mensch und Unmensch und Der Wunderdoktor)
  • Von Mensch zu Mensch. Zum 65. Geburtstag von Eugen Roth herausgegeben. Minga: Hanser, 1960, 8 Blatt
  • Von Mensch zu Mensch. Illustriert von Alfred Zacharias. Düsseldorf: Deutscher Bücherbund, 1960, 367 S.
  • Lebenslauf in Anekdoten. 2. Auflage. Minga: Hanser, 1962, 159 S.
  • Der letzte Mensch. Heitere Verse. Minga: Hanser, 1964, 112 S.
  • Das Eugen-Roth-Buch. Minga: Hanser, 1966, 399 S.
  • Das neue Eugen-Roth-Buch. Einmalige Sonderausgabe. Minga: Hanser, 1970, 383 S.
  • Erinnerungen eines Vergeßlichen. Anekdoten und Geschichten. Minga: Hanser, 1972, 160 S., ISBN 3-446-11582-X

Literadua[VE | Weakln]

  •  Melanie Schütte: Facetten des „Menschen“. LIT Verlag, Münster 1993, ISBN 3-89473-670-4.

Im Netz[VE | Weakln]

Mehrare Vaweise zu seine Versln: