Geroisbeck

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.


Wappm Koartn
Woppm vo Geroisbeck}
Geroisbeck
Koartn, Position der Gmoa Geroisbeck hervorgehoben
48.53333333333311.333333333333459Koordinaten: 48° 32′ N, 11° 20′ O
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Oberbayern
Landkroas: Pfaffenhofen an der Ilm
Häh: 459 m ü. NHN
Flächn: 58,94 km²
Eiwohna: 3300 (31. Dez. 2007)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Noch nicht auf Metavorlage umgestellt
Dichtn: 56 Eiwohna je km²
Postleitzoi: 85302
Voawoi: 08445
Kfz-Kennzoachn: PAF
Gmoaschlissl: 09 1 86 125Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Fehler in Gemeindeschlüssel
Gmoagliedarung: 79 Ortsteile
Adress vo da
Gmoavawoitung:
St.-Andreas-Str. 19
85302 Geroisbeck
Hoamseitn: www.gerolsbach.de
Buagamoasta: Martin Seitz (CSU)
Log vo Geroisbeck im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm
Kortn

Geroisbeck, aa Geroisboch (amtli: Gerolsbach) is a Gmoa im Landkroas Pfaffahofa an da Uim. Es lem 3.300 Leid drentn, und es is rund 59 Quadratkilomeda groß.

Gschicht[VE | Weakln]

Geroisbeck soi vom Nama vom Pforra Kerolt heakema, dea wo vo 783 bis 811 in da Urpforrei gwiakt hod. Im 10. Jh. is da Ort zum easchtn Moi in Urkundn vom Klosta Minchsminsta eawähnt.

Gmoagliedarung[VE | Weakln]

Insgsamt san 79 Ortsteil sind in fimf Gemarkunga Bestandtei vo da Gmoa Geroisbeck:

  • Gemarkung Geroisbeck: 39 Weiler und Eineden
  • Gemarkung Alberzell: 7 Weiler und Eineden
  • Gemarkung Klenau: 9 Weiler und Eineden
  • Gemarkung Singenbach: 12 Weiler, Eineden und Ankertshausen
  • Gemarkung Strobenried: 11 Weiler und Eineden

Im Netz[VE | Weakln]