Grytviken

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Owaöstareichisch gschrim worn.
Grytviken, 1989

Grytviken (noawegisch: gryte = Kessl, Topf; vik = Bucht; oide deitsche Üwasetzung: Grapenbucht) is da oanzige Oat und desweng gleichzeitig aa d'Hauptstod vum britischn Üwaseegebiet Südgeorgien und de Südlichn Sandwichinsln.

Grytviken, gleng auf de Hauptinsl vu dera Gegnd (Südgeorgien), is im Novemba 1904 vum Carl Anton Larsen ggründt woan und is vu dem Zeitpunkt weg mea wia 50 Joah laung f'industrielle Basis fia Walfaung und -vaoabeitung im Südatlantik gwesn. Übareste vu dera Zeit san bis heid eahoitn blim, z. B. riesige Walöl-Tanks und vaschiedene administrative Einrichtungen. Eahoitn und restauriat woan is d'Whalers Church, d'„Walfänga-Kiachn“, vu dea de voagfeatigtn Oanzlteile aus Noaweng noch Grytviken brocht woan san und de zum Weihnochtsfest 1913 gweiht woan is. Bekaunnt is da Oat aa fia sei Vabindung zua Biographie vum Ernest Henry Shackleton. Dem sei auf Elephant Island aufaungade obnteialiche Roas hod 1916 in dem Oat a glücklichs End ghobt. 1922 is da Shackleton aufm Friedhof vu Grytviken eigrom woan, nochdem a kuaz davoa beim Aufaung vu ana neichn Expedizjon gstoam is.

Obgseng vu Foascha in da Stazjon am King Edward Point in da Nähe vu Grytviken und a poa Turistn, de in da Regl netta fia a poa Stundn bleim, hod Grytviken netta zwoa peamanente Einwohna: In Marineoffizia Pat Lurcock und sei Frau Sarah. Da Tim und de Pauline Carr, de vüi Joah laung s'Südgeorgien-Museum mit am Souvenirshop gleitet hom, san seit 2006 nimma in Grytviken dahoam (Staund: 1.2.2007). De nächstglengnen greßan Siedlungen san Port Stanley auf Falkland (1450 Kilometa weit weg) bzw. Ushuaia auf Feialaund (2034 Kilometa).

Schau aa[VE | Weakln]

 Commons: Grytviken – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 54° 16' 36" S, 36° 30' 41" W