Konfödariade Staatn vo Amerika

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Confederate States of America (CSA)
Konföderierte Staaten von Amerika
Confederate National Flag since Mar 4 1865.svg
Seal of the Confederate States of America.svg
Vom 4. März 1865 bis 26. Mai 1865 (Flagge)
(Siegel)

Wahlspruch: Deo Vindice
(Lateinisch für: „Mit Gott als unserem Beschützer“)

Amtssproch de facto Englisch
Hauptstod Montgomery, Alabama

4. Februar bis 29. Mai 1861
Richmond, Virginia
29. Mai 1861 bis 9. April 1865
Danville, Virginia
3. April bis 10. April 1865

Staatsform Präsidiale Bundesrepublik
Präsident Jefferson Davis
Vizepräsident Alexander Hamilton Stephens
Fläch 1.995.392 km²
Eiwohnazoi Volkszählung von 1860 9.103.332

(inklusive 3.521.110 Sklaven)

Bväikarungsdichtn 4,5 Eiwohna pro km²
Unabhängigkeit 4. Februar 1861
Kapitulation 9. April 1865
Währung CSA-Dollar
US-Dollar
Nationalhymne God Save the South (inoffiziell)

The Bonnie Blue Flag (populär) Dixieland (traditionell)

Confederate States of America.svg
  Konföderierte Staaten

  Staaten, die von den Konföderierten Staaten von Amerika beansprucht und als deren politisches Territorium proklamiert wurden, aber nicht direkt unter deren Kontrolle standen.

De Konfödariadn Staatn vo Amerika (Confederate States of America, CSA) hand a Bundesstaat, der wos 1861 duach d Obspoitung vo eif siadliche Staaten vo de Vaeinigtn Staatn von Amerika entstandn is. Der Staat is vo koan andan Land auf da Weid okennd woan. Im Joa 1865 hand de Staatn duachn valoan Biagagriag wieda zu de Vaeinigtn zruckkemma.

Staatn und Territorien vo de CSA[VE | Weakln]

Staat Vo de USA ausdren Beidren zu de CSA Wieda im US-Kongress vadren Lokale Seibstvawoidung wieda griagt
South Carolina 20. Dezember 1860 4. Februar 1861 9. Juli 1868 28. November 1876
Mississippi 9. Januar 1861 4. Februar 1861 23. Februar 1870 4. Januar 1876
Florida 10. Januar 1861 10. Februar 1861 25. Juni 1868 2. Januar 1877
Alabama 11. Januar 1861 18. Februar 1861 14. Juli 1868 16. November 1874
Georgia 19. Januar 1861 4. Februar 1861 15. Juli 1870 1. November 1871
Louisiana 26. Januar 1861 4. Februar 1861 4. Juli 1868 2. Januar 1877
Texas 23. Februar 1861 2. März 1861 30. März 1870 14. Januar 1873
Virginia 17. April 1861 7. Mai 1861 26. Januar 1870 5. Oktober 1869
Arkansas 6. Mai 1861 18. Mai 1861 22. Juni 1868 10. November 1874
North Carolina 20. Mai 1861 20. Mai 1861 4. Juli 1868 2. Februar 1871
Tennessee 8. Juni 1861 2. Juli 1861 24. Juli 1866 4. Oktober 1869
Missouri (eine der beiden „Regierungen“) 31. Oktober 1861 19. August 1861 (provisorisch)
Arizona-Territorium (Mesilla-Regierung) 16. März 1861 14. Februar 1862
Kentucky (Russellville-Regierung) 20. November 1861 10. Dezember 1862

Regiarung vo de Konfödariadn Staatn[VE | Weakln]

Amt Nam Amtszeit
Präsident Jefferson Davis 25. Feb. 1861 bis (10. Mai) 1865
Vizepräsident Alexander Hamilton Stephens 25. Feb. 1861 bis (11. Mai) 1865
Außenminister Robert Augustus Toombs 25. Feb. 1861 bis 25. Juli 1861
Robert Mercer Taliaferro Hunter 25. Juli 1861 bis 22. Feb. 1862
William Montague Browne (amtierend) 7. März 1862 bis 18. Mär. 1862
Judah Philip Benjamin 18. März 1862 bis Mai 1865
Finanzminister Christopher Gustavus Memminger 25. Feb. 1861 bis 15. Juni 1864
George Alfred Trenholm 18. Juli 1864 bis 27. Apr. 1865
John Henninger Reagan 27. Apr. 1865 bis (10. Mai)1865
Kriegsminister Leroy Pope Walker 24. Feb. 1861 bis 16. Sep. 1861
Judah Philip Benjamin 17. Sep. 1861 bis 24. März 1862
George Wythe Randolph 24. März 1862 bis 15. Nov. 1862
Gustavus Woodson Smith (amtierend) 17. Nov. 1862 bis 20. Nov. 1862
James Alexander Seddon 21. Nov. 1862 bis 5. Feb. 1865
John C. Breckinridge 6. Feb. 1865 bis Mai 1865
Marineminister Stephen Russell Mallory 4. Mär. 1865 bis (20. Mai)1865
Postminister John Henninger Reagan 6. März 1861 bis (10. Mai)1865
Justizminister Judah Philip Benjamin 25. Feb. 1861 bis 17. Sep. 1861
Wade Keyes (amtierend) 17. Sep. 1861 bis 21. Nov. 1861
Thomas Bragg 21. Nov. 1861 bis 18. März 1862
Thomas Hill Watts 18. März 1862 bis 1. Okt. 1863
Wade Keyes (amtierend, 2. Mal) 1. Okt. 1863 bis 4. Jan. 1864
George Davis 4. Jan. 1864 bis 24. Apr. 1865

Lidaradua[VE | Weakln]

  • Richard N. Current (Hrsg.): Encyclopedia of the Confederacy. 4 Bde., New York 1993. ISBN 0-02-864920-6.
  • William C. Davis: Look Away!: A History of the Confederate States of America. New York 2002.
  • William C. Davis: An Honorable Defeat: The Last Days of the Confederate Government. Orlando 2001. ISBN 0-15-100564-8.

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]


Normdatn: GND: 33978-7