Mark Twain

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Da Mark Twain, 1871
Im Mark Twain seine Untaschriftn
Da Mark Twain, Gmäide vo 1890
Mark Twain (1909)

Samuel Langhorne Clemens (* 30. Novemba 1835 z Florida, Missouri; † 21. Aprui 1910 z Redding, Connecticut), bekannt ois Mark Twain, wor a amerikanischa Schriftstäia und Humorist.

Ea hod de wäidbekanntn Gschichtn The Adventures of Tom Sawyer (1876, "De Omteia vom Tom Sawyer") and de Foatsetzung, Adventures of Huckleberry Finn (1885, "De Omteia vom Huckleberry Finn") gschriem. Da zwoate Roman wead heit aa "the Great American Novel" ('de grousse amerikanische Noväin') gnennd. Ea is a Vatreda vom amerikanischn Realismus. Ea bschreibt exakt menschliches und oizumenschliches Vahoidn und kritisiad dabei aa de gsäischoftlichn Vahäitnisse im domolign Amerika. Fia Jugadbuach Ausgom san de bissign Passagen moast entscheaft.

Da William Faulkner hod im Twain ois "the father of American literature"[1] ('im Voda vo da amerikanischn Literadua') bschriem.

Schriftn[VE | Weakln]

Englische Weakausgom[VE | Weakln]

  • Mississippi Writings (enthoid Tom Sawyer, Life on the Mississippi, Huckleberry Finn und Pudd'nhead Wilson). ISBN 0-940450-07-0.
  • Historical Romances (enthoid The Prince and the Pauper, A Connecticut Yankee in King Arthur’s Court und de „eafundene“ Biografie Personal Recollections of Joan of Arc). ISBN 0-940450-82-8.
  • The Innocents Abroad & Roughing It (enthoid de hoib-autobiografischn Roasbschreibunga). ISBN 0-940450-25-9.
  • The Gilded Age & Later Novels (The Gilded Age, The American Claimant, Tom Sawyer Abroad, Tom Sawyer, Detective, No. 44, The Mysterious Stranger).
  • Collected Tales, Sketches, Speeches & Essays 1852–1890. ISBN 0-940450-36-4.
  • Collected Tales, Sketches, Speeches & Essays 1891–1910. ISBN 0-940450-73-9
  • Autobiography of Mark Twain. The Complete and Authoritative Edition Volume 1. University of California Press, Berkeley CA 2010, ISBN 978-0-520-26719-0; als e-book: ISBN 978-0-520-94699-6.

Deitsche Weakausgob[VE | Weakln]

  • zwäifbändige Weakausgo im Aufbau-Verlag

Deitsche Ausgom[VE | Weakln]

  • Die Arglosen im Ausland 1869 (dt. 1875).
  •  Mark Twain, Charles Dudley Warner: Das vergoldete Zeitalter: Eine Geschichte von heute. Books on Demand, 2012 (Originaltitel: The Gilded Age, übersetzt von Moritz Busch), ISBN 978-3-8391-8446-2.
  •  Tom Sawyers Abenteuer und Streiche. Hesse & Becker, Leipzig 1876 (Originaltitel: The Adventures of Tom Sawyer, 1876, übersetzt von Margarete Jacobi) (Neuausgabe als Tom Sawyers Abenteuer, Arena, Würzburg 2010, übersetzt von Lore Krüger, ISBN 978-3401065243).
  •  Eine Bluttat, ein Betrug und ein Bund fürs Leben. Manesse, Zürich 2001 (Originaltitel: A Murder, a Mystery, and a Marriage, 1876, übersetzt von Frank Heibert), ISBN 978-3-7175-4014-4.
  • Bummel durch Europa 1880 (dt. 1892 von Margaret Jacobi; 1963 neu übersetzt von Ana Maria Brock), Diogenes, Zürich 1990, ISBN 978-3-257-21880-0.
  • The Awful German Language – Die schreckliche deutsche Sprache 1880 [zweisprachige Ausgabe]. Nikol, Hamburg 2009, ISBN 978-3-86820-039-3 dt. (PDF; 52,2 kB; 12 Seiten).
  • Der Prinz und der Bettelknabe 1881 (dt. 1956).
  • Leben auf dem Mississippi 1883 (dt. 1890).
  • Abenteuer und Fahrten des Huckleberry Finn 1884 (dt. 1890 von Henny Koch).
  • Ein Yankee am Hofe des König Artus, Roman, 1889 (dt. 1923); als Taschenbuch: aus dem Englischen von Lore Krüger, mit einem Nachwort von Alexander Pechmann, Aufbau, Berlin 2010, ISBN 978-3-7466-2595-9.
  • Querkopf Wilson 1894 (dt. 1923). Wilson der Spinner (dt. 1986 von Reinhild Böhnke). Knallkopf Wilson (Überarbeitete Neuausgabe der Übersetzung von Reinhild Böhnke. Manesse, Zürich 2010, ISBN 978-3-7175-2200-3).
  • Tom Sawyer im Ausland 1894.
  • Persönliche Erinnerungen an Jeanne d’Arc 1895 (In: Mark Twain: Gesammelte Werke, Bd. 8. Hanser Verlag. München/Wien 1977 (Deutsch von Otto Wilck), ISBN 3-446-12447-0).
  • Tom Sawyer als Detektiv 1896.
  • Reise um die Welt 1897 (dt. 1898 von Margarete Jacobi; 1963 neu übersetzt von Ana Maria Brock)
  • Kapitän Stormfields Besuch im Himmel/Käptn Stormfields abenteuerliche Himmelsreise 1909 (dt. 1954 von C. Palma u. Hannelore Peiser; dt. 1985 von Friedrich Minssen)
  • Tom Sawyers Abenteuer und Huckleberry Finns Abenteuer; neu übersetzt von Andreas Nohl, Hanser, München 2010, ISBN 978-3-446-23503-8.
  • Sommerwogen – Eine Liebe in Briefen, Herausgegeben und aus dem Englischen von Alexander Pechmann, Aufbau, Berlin 2010, ISBN 978-3-351-03303-3.
  • Post aus Hawaii, Herausgegeben und aus dem Englischen von Alexander Pechmann, Mare, Hamburg 2010, ISBN 978-3-86648-130-5.
  • König Leopolds Selbstgespräch 1905 (dt. 1961 bzw. 1967), Übersetzt von Stefan Heym (1961) bzw. Ana Maria Brock (1967), mit einem Vorwort von Stefan Heym (1961) bzw. einem Nachwort von Karl-Heinz Schönfelder (1967).
  • Meine geheime Autobiographie 2010 (dt. 2012); Übersetzt von Hans-Christian Oeser und Andreas Mahler, Aufbau-Verlag, ISBN 978-3-351-03513-6.
  • Der geheimnisvolle Fremde 2012; Übersetzt von Oliver Fehn, Pandämonium-Verlag, ISBN 978-3-9813482-5-5.

Deitsche Heabiacha[VE | Weakln]

  • Die Abenteuer von Tom Sawyer. Gelesen von Ulla Meinecke. 6 CDs, 411 Min. SPV, Berlin 2003. Dt. von Peter Torberg.
  • Die Abenteuer des Tom Sawyer. Gelesen von Udo Wachtveitl. 3 CDs, 185 Min. Der Hörverlag, München 2001, ISBN 978-3-89940-940-6.
  • Huckleberry Finn. Hörspiel. Mit Martin Semmelrogge, Marc Hosemann, Tommi Piper, Calvin Burke, Denis Moschitto, u.v. a. 2 CDs, 99 Min. Der Hörverlag, München 2002, ISBN 978-3-89940-099-1.
  • Bummel durch Europa 1: Deutschland. Gelesen von Rufus Beck. 4 CDs, 266 Min. Der Hörverlag, München 2002, ISBN 978-3-89940-153-0.
  • Bummel durch Europa 2: Schweiz. Gelesen von Rufus Beck. 4 CDs, 290 Min. Der Hörverlag, München 2002, ISBN 978-3-89940-637-5.
  • Bummel durch Europa 3: Schweiz, Italien. Die schreckliche deutsche Sprache. Gelesen von Rufus Beck. 2 CDs, 166 Min. Der Hörverlag, München 2002, ISBN 978-3-89940-873-7.
  • Prinz und Bettelknabe. Inszenierte Lesung von Johannes Steck. 5 CDs, 428 Minuten. uccello Verlag, ISBN 978-3-937337-19-7.
  • Eine Bluttat, ein Betrug und ein Bund fürs Leben. Gelesen von Gerd Wameling. 1 CD. Deutsche Grammophon / Universal Music, 2003, ISBN 978-3-8291-1306-9.
  • Mit Mark Twain auf Reisen. Gelesen von Hartmut Neugebauer, herausgegeben von Peter Bramböck. 1 CD. LangenMüller-Hörbuch, 2010. ISBN 978-3-7844-4220-4.
  • Hörspiel: Mark Twain – Tom Sawyer & Huckleberry Finn – Die neuen Hörspielinszenierungen.Der Hörverlag, Ersterscheinung in März 2010, ISBN 978-3-86717-520-3, 5 CDs.

Literadua[VE | Weakln]

  • Thomas Ayck: Mark Twain. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Rowohlt, Reinbek 1993, ISBN 978-3-499-50211-8 (= rororo - rowohlts monographien Band 50211).
  • Helmbrecht Breinig: Mark Twain. Eine Einführung. Artemis & Winkler, München 1985, ISBN 3-7608-1321-6.
  • Helmbrecht Breinig: Mark Twain. Eine Einführung in sein Werk. WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Darmstadt 2011, ISBN 978-3-534-24649-6.
  • Susy Clemens: Mein Papa. Mark Twain im Tagebuch seiner dreizehnjährigen Tochter Susy und seine Anmerkungen dazu (Originaltitel: Papa, Epilog von Charles Neider, Einführung von Mark Twain, herausgegeben von Charles Neider, übersetzt von Gisbert Haefs), Insel, Frankfurt am Main 1987, ISBN 978-3-458-14587-5.
  • Thomas Fuchs: Mark Twain. Ein Mann von Welt. Haffmanns & Tolkemitt bei Zweitausendeins, Berlin 2012, ISBN 978-3-942990-06-6.
  • Mark Van Doren: The Ordeal of Mark Twain. E. P. Dutton, New York 1920.
  • Broder Carstensen: The Adventures of Huckleberry Finn: Die Problematik des Schlusses. In: Franz H. Link (Hrsg.): Amerika · Vision und Wirklichkeit, Beiträge deutscher Forschung zur amerikanischen Literaturgeschichte. Athenäum Verlag, Frankfurt a. M. et. al. 1968, S. 199–210.
  • Lucius Beeb. Comstock Commotion: The Story of the Territorial Enterprise and Virginia City News. Stanford University Press, 1954 ISBN 1-122-18798-X
  • Louis J. Budd, ed. Mark Twain, Collected Tales, Sketches, Speeches & Essays 1891–1910 (Library of America, 1992) (ISBN 978-0-940450-73-8)
  • Ken Burns, Dayton Duncan, and Geoffrey C. Ward, Mark Twain: An Illustrated Biography. New York: Alfred A. Knopf, 2001 (ISBN 0-375-40561-5)
  • Gregg Camfield. The Oxford Companion to Mark Twain. New York: Oxford University Press, 2002 (ISBN 0-19-510710-1)
  • Guy Cardwell, ed. Mark Twain, Mississippi Writings (Library of America, 1982) (ISBN 978-0-940450-07-3)
  • Guy Cardwell, ed. Mark Twain, The Innocents Abroad & Roughing It (Library of America, 1984) ISBN 978-0-940450-25-7
  • James M. Cox. Mark Twain: The Fate of Humor. Princeton University Press, 1966 (ISBN 0-8262-1428-2)
  • Everett Emerson. Mark Twain: A Literary Life. Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2000 (ISBN 0-8122-3516-9)
  • Shelley Fisher Fishkin, ed. A Historical Guide to Mark Twain. New York: Oxford University Press, 2002 (ISBN 0-19-513293-9)
  • Susan K. Harris, ed. Mark Twain, Historical Romances (Library of America, 1994) (ISBN 978-0-940450-82-0)
  • Hamlin L. Hill, ed. Mark Twain, The Gilded Age and Later Novels (Library of America, 2002) ISBN 978-1-931082-10-5
  • Jason Gary Horn. Mark Twain: A Descriptive Guide to Biographical Sources. Lanham, Md.: Scarecrow Press, 1999 (ISBN 0-8108-3630-0)
  • William Dean Howells. My Mark Twain. Mineloa, New York: Dover Publications, 1997 (ISBN 0-486-29640-7)
  • Fred Kaplan. The Singular Mark Twain: A Biography. New York: Doubleday, 2003 (ISBN 0-385-47715-5)
  • Justin Kaplan. Mr. Clemens and Mark Twain: A Biography. New York: Simon and Schuster, 1966 (ISBN 0-671-74807-6)
  • J. R. LeMaster and James D. Wilson, eds. The Mark Twain Encyclopedia. New York: Garland, 1993 (ISBN 0-8240-7212-X)
  • Jerome Loving, Mark Twain: The Adventures of Samuel L. Clemens (University of California Press; 2010) 491 pages, ISBN 978-0-520-25257-8; Draws on newly discovered archival materials in a detailed biography
  • Bruce Michelson. Mark Twain on the Loose. Amherst: University of Massachusetts Press, 1995 (ISBN 0-87023-967-8)
  • K. Patrick Ober. Mark Twain and Medicine: "Any Mummery Will Cure." Columbia: University of Missouri Press, 2003 (ISBN 0-8262-1502-5)
  • Albert Bigelow Paine. Mark Twain, A Biography: The Personal and Literary Life of Samuel Langhorne Clemens. Harper & Bros., 1912. ISBN 1-84702-983-3
  • Ron Powers. Dangerous Water: A Biography of the Boy Who Became Mark Twain. New York: Da Capo Press, 1999. ISBN 0-306-81086-7
  • Ron Powers. Mark Twain: A Life. New York: Random House, 2005. (ISBN 0-7432-4899-6)
  • R. Kent Rasmussen. Critical Companion to Mark Twain: A Literary Reference to His Life and Work. Facts On File, 2007. Revised edition of Mark Twain A to Z ISBN 0-8160-6225-0
  • R. Kent Rasmussen, ed. The Quotable Mark Twain: His Essential Aphorisms, Witticisms and Concise Opinions. Contemporary Books, 1997 ISBN 0-8092-2987-0
  • Anonymous: Cartoon portraits and biographical sketches of men of the day, Illustrated by Frederick Waddy, London: Tinsley Brothers 1873 (Zuagriff am 13. März 2011)
  • Radavich, David. "Twain, Howells, and the Origins of Midwestern Drama." MidAmerica XXXI (2004): 25–42.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Mark Twain – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
Schriftn vom Mark Twain
Akademische Studien
  • The Mark Twain Papers and Project of the Bancroft Library, University of California Berkeley. Home to the largest archive of Mark Twain's papers and the editors of a critical edition of all of his writings.
  • Mark Twain Room at Buffalo & Erie County Public Library, which houses the manuscript of Huckleberry Finn
  • Mark Twain Collection at the Harry Ransom Center at the University of Texas at Austin
Lem

Beleg[VE | Weakln]

  1. Robert A. Jelliffe: Faulkner at Nagano. Tokyo: Kenkyusha, Ltd 1956
Normdatn: GND: 118624822 | LCCN: n 79021164 | VIAF: 50566653