Mortal Kombat

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Mortal Kombat is a so gnannts "Beat 'em up"-Spui, des was voamolig auf de damois voaheasch'nden Konsoin SNES und Mega Drive vo Sega und Nintendo, sowie auf ondane Sisdeme rauskemma is. Deaweil hod sie doraus a vuiteilige Serien endwicköid, de se üba de gesomte Londschoft da Videospuiwöid ziagt. Außadem homs in Hollywood a no a boa Fuime und Serien zu dem Soch draht.

As Ziel von dem Spui iss mit deim Kämpfa, den wost vorher ausgwöit hosd, olle andan a paar Kräftige zum longa, bis as zommfoit'n duad unds gnua hom. Am Schls deafst dann no oa bis zwoa Endboss' (de wost a ned ois Kämpfa auswöin konnst) umbatschn. Nua wea des schofft, dea wead da Moasta vom Mortal Kombat und deaf an Sieges-Abspann vo seim Charakta oschaung.

Afundn hom de Soch da Boon Tobias und sei Bruada, da John im Johre 1992 vo unsam Heagod. Rausbracht hat de Gschicht dann d' Fiama Midway, de wos a amarikanischa Spieleherstella ies.

De Gschicht[VE | Weakln]

Da Tsung Shang hod a bittabes' Reschim am Laffa in da Outerworld (des wos a ferne Paralellwöid is). Und weil des grod a so guad lafft, moand a, dos de Eadn da a no gonz guad eini bassen dad und startet a Invasion. Do hoda aba fei ned mit de Earthwarriors g'rechnet, de was sie eam do entschloss'n in'n Weg stöin. Da san zum Beispui da Scorpion, da Cage Johny, da Zero Sub und de Blade Sonya. Ois gstand'ne Faustkämpfa. Und de hom do fei entschie'n wos dageng, dos da Shang da auf da Ead'n einfoch a so eifoin dad. Und zwecks dem veaonstoitns a Duania, wo jeda am ondan solang a boa reißt, bis da Valiera obkratzn duad.

De, wo was teilnehma[VE | Weakln]

Charaktere dads fei scho no weid mehra ge'm ois de in dem Obschnitt doda. De Aufzählung beziagt sie jetz bloß aufan eastn Teil.

De Kämpfa[VE | Weakln]

Da Scorpion[VE | Weakln]

Da Scorpion is a rechta Hund, der wo was mi'm Deifi im Bunde is. Des is so kumma, weil eam a boa Zipfiklatscha vom Lin-Kuei-Clan sei Oide und sei Kind voa do Nosn dastochn hom und, logisch, do weada a weng zintig. Und so hod si da Scorpion auf an Dod vom Zero Sub eigschwor'n, weil grod des der Hundling is, der wos sei Familie umbrocht hod. Dem wüada de Wadln scho viererichtn.

Da Zero Sub[VE | Weakln]

A oiskoida Killa, da Zero Sub. Und ea mochd seim Noma olle Ehre. Denn dea Bua friad seine Gegna in schena Regelmäßigkeit komled ei und hauds dann in Bresl dos de Zähn bloßa so ummifliang. A gwiefta Hund isa, dea wos aufan Tittl vom Grand Master obgse'n hod. Da Zero Sub is außadem no Meuchelmörder bei de Lin-Kuei-Ninjas.

De Blade Sonya[VE | Weakln]

Bled is jo ned, de Dean. Oba hoaß'n duads hoid amoi a so. Oabeit'n duad'd Sonya beim amarikanisch'n Militäa, und desdaweng homs as a gschickt, domids am Tsung Shang as Hondweak leng soit. A Broblem hod des Madl außadem mi'm Kano, dea wo wos a Vabrecha und Drongdandler is und dens deshoibatweng festnemma soi.

Da Cage Johnny[VE | Weakln]

Des is a Schaupiela, der wo was in Hollywood spuin duad und damit a a recht guads Göid vadeana duad. Ea is a recht eitler Gsöi, dea wo sie nia scheniead, allawei a große Schau zum mocha.

Da Kano[VE | Weakln]

A Blech hod a im Gsicht und sei oana Glotza leicht wiera gliehende Kohl'n. Simbathisch schaugta ned grod aus. Und so wiera dreischauckt, so isa a. Weil da Kano is a Drogendeala und Vabrecha vom Scheitl bis zua Soin und dad de Sonja, de eam jogd, deshoib liaba heid wia moang zwoa Meta unta de Radiesaln seng.

Da Raiden[VE | Weakln]

Des is a God, dea wo Gwoit ibas Wedda hom duad. So zum song da Mortal-Kombat-Petrus. Bloß grantiger. Und weilas hoid grod ko, setzt a des nadürlich a im Kampf ei. Blitze duad a schmeißen und wea ned recht aufbosst, den bockta am Schädl und jogd eam mehrere Gigawatt grod do duach, bisa riacht wiera zacher Schweinsbrodn am Oktoberfest.

Da Kang Liu[VE | Weakln]

Des is a Kinäs, dea wo übahabts ned woas, wia ma richtig lebt. An jen Dog isa am Treniean bis aufd Nocht und genna duad a sie sons scho aus Brinzip goa nixn. Koa Ziegarr riada o, a Biea dringt a, wos ma head, a ned. Und söibst a Schmeitzler dad eam zu sea auf sei Kämpfa-Lungen geh, sogt a. A glare Sach, dos so a gschpinnata Hund ois wia dea natialich glei dabei is, wenn a Duania ogsetzt wead.

De Endbosse[VE | Weakln]

Da Tsung Shang[VE | Weakln]

Da Tsung Shang is, wemma so wui, da König Ludwig vo dera Paralellwöid Outerworld. Oba ea baud nix, da Shang mochd liaba ois kabutt. Auch de Eadn von unsam Heagod samt dem Freistaat dada recht gean in sei dunkls Reich eingmeind'n und an Feldzug geng'd Menschheid startn. Wei des aber bloß unnötig Ressoassen vaschlinga dad, regeld a de Soch liaba midda Faust auf'm Mortal-Kombat-Duania, wora olle groß'n Kämpfa der Eadn glei braktischaweis' auf oam Haffa voa da Nosn hod.

Da Goro[VE | Weakln]

Der is so grouß, wiera bled is. Und schiach isa a no, da ziagts da ois zamm. Fia Arme hoda, der Arme. Und wei ma ois a so a Missbildung natüalich koa Deandl obgreifa ko, hod a an recht'n Frust, da Goro. Da kummt eam da Shang mit seim Invasionsplan grod recht, wei a do sein Unmut an a boa Visaschn ausdo'm ko. Und seibst dobei muaßa wieda meaka, dossa hoid eifoch da ewige Depp is beim Mortal Kombat: Ned amoi an oanzigen finishing move hod ma eam spendiad.

Hidden Charakta: Da Reptile[VE | Weakln]

Des is a vasteckta Charakta, den wos'd east bekämpf'n deafst, wenns'd an speziellen Drick owendtst (Nähares, siehe im weitaren Artikl). Da Reptile is im east'n Spui a Mischung aus am Scorpion und am Zero Sub. Sprich ea schaugt genau a so aus ois wia die zwoa, bloß das'a a greas Gwond o hod. Ea beheascht a de sämtlich'n Moves vo de beiden besogt'n Kämpfa. Otret'n duasd gega eam in de Spikes vo da Stage "The pit", da wo da Gegna noamal einifoid, wenn'd an per Stage Fatality obbabatschst.

De Grundschläg' und 'special moves[VE | Weakln]

A jeda Kämpfa im Mortal Kombat hod a Grundrepatwa vo Schläge und Tritte, de a sowoi aufrecht ois wia huckad ausfüahn ko. Speziell erwähna soit ma unta dene an Roundhousekick und an Uppercut, de wos am Gegna sei Lehmsleistn bsundas heftig obba reißn.

Obar as Soiz in da Suppn son natüalich de 'special moves, vo dene jeda Kämpfa seine gonz eingne hod. Da Scorpion zum Beispui schmeißt a Kunai (mia dad'n Entahakn song) nach am Hois vom Gegna oda biemt sie aus'm Buid, um an Gegner dann hintafozzat vo hint anzumgreifn.

De fatalities / finishing moves[VE | Weakln]

Des Neie und Bsundre beim Mortal Kombat wor und is, doss ma am Gegna, wenn a eh scho grea und blau gschlong im Eck hängt, zum Abschluss no an finaln Todesstoß (ma nennts fatality) vasetzn ko. Bei de öidan Mortal-Kombat-Folng woans zudem no geheim und ma hod de Kombinationa east miehsam rausfindn deafa. Bei de neian Spiele sans aber middlaweile zmeist im Anleitungheftl zum findn.

Zudem hom se ne'm de fatalities üba de Zeit a no ondare Meglichkeitn entwicköid, wia mar'an Gegner am Schluss verabschien ko. Do san zum Beispui de babalities (vawandlt an Gegna in a rearats Gloakind), de animalities (da Siega vawandlt sie in a Viech und beißt an Gegna zammat), de friendships (Da Siega mochd am Gegna a Gschenk), de 'sdoge fatalities (da Gegna foit in oane von vaschiedne Foin aufam Kampfblotz) sowia de combo finishes (Da Gegna wead so lang heagfozzt, bis er zammfoit).

Neimodischs Zeig[VE | Weakln]

Beim Mortal Kombat hom de Boon-Buam se damois wos gonz wos Neis eifoin lossn, des was vorhea no übahaupts koana gmocht hod. Statt dass de gonzen Charaktere zeichnet hätten, wia mas gwohnt woa zu dera Zeit, homs sich liaba a boa Schuaspiela ogheiad und hom de gonze Gschicht schlicht voa am Bluescreen obdraht. Des homs dann in eanane Computer eigspeist, a boa Hindogründe untalegt und featig woa de Sach.

Und des hod ned nua den Voateil ghobt, dass des recht billig woa und recht schnell zum mocha woa: Des Vafahn hod a no an soichan Realismus ummabrocht, da hom de Videospiela in de Neinziga nua so mit de Ohrn gschlockat. Bei de spädanen Teile, wia de Technik donn scho a weng weida woa, sans donn obar a iagndwonn zu dene 3D-Technikn ibagonga.

De geheimen Kämpfa[VE | Weakln]

A Tradition beim Mortal Kombat san geheime Kämpfa, gega de wos'd east odreht'n deafst, wenns't an spezöin Drick rausfinds't. Im east'n Teil kannst beispuisweis' gega an greana Ninja, g'nannt Reptile, otret'n, wennt in da Stage "The pit" zwoa Rund'n perfect (ohne Leb'nsvalust) gwinnst und an Gegna dann no per Uppercut in de Stachöin haust. Im zwoat'nm Teil muasd "Unten & Start" gleichzeitig durcka, wenn da Boon Tobias unt'n am Buidschiamrand dascheint, dann deafst a gega an geheima Charakta kämpf'n. Da besagte Entwickla vo dem Spui hod se a söiba (im zweit'n Teil) ois Secret Chara eibaut, wos a dem sei Nomma "Noob Saibot" verrät. Üba die diveas'n Teile vo Mortal Kombat hods no zahlreiche vo dene "Hidden Charakters" geh'm.

Indizierunga vo Mortal Kombat[VE | Weakln]

Wo des easte Mortal Kombat domois rauskemma is, hom de Heaschaftn von de Jugendämta glei d Händ üba'm Kopf zommgschlong und san duachdraht. Zvui Gwoit wars und dad de junga Leit und eanene Psyche gfährdn, homs gsogt. Deshoib homs a de BpjM gründet (Bundesbrüfstöin füa jugendgefeadnde Medien), de wos ois vabietn ko, was eana grod ned in Grom basst: Und des is meistns Gwoit. Und damit se de Buam auf'm Pausnhof ned zukünftig de Kepf in Mortal Kombat-Manier eischlong (ned das des ned a so scho dadn), hams as Mortal Kombat verbotn.

Obwohl, "vabotn" deaf ma eigentlich goa ned song, weil indiziean ja bloß hoaßt, dosdas nimma beweam, ausstöin oda sonst was deafst. Ois Händla miasastas oiso untam Lodndiesch bunkan und woatn, bis duach a glückliche Schicksalsfügung oana kimmt, dea was volljährig is und speziell danach frong dad. Damit hom de BpjM und de Hean Politika oba am End dann doch des erreicht, was vo Anfong an woin ham: Koana vakafft den Sach no. Oiso sozumsong a Quasi-Vabot um zwoa Eckn. Ned amol redn deafatst in am Artikl theoretisch von de indiziadn Tittl. Kassiat homs damois an eastn und an zwoatn Teil. An Rest hod Midway, des wos de Mortal Kombats rausbrocht hod, east goa nimma in Deitschland außa brocht, weils gwusst hom, doss de von da BpjM des eh glei wieda dagreifn. East vui spädane Teile wiaras "Deadly Alliance" und so weida hod ma dann (mid dem Vameak "koane Jungdfreigo'm") wieda offiziell in Deitschland kaffa kenna.

De Spiele[VE | Weakln]

In da Spuihoin[VE | Weakln]

  • Mortal Kombat (1992)
  • Mortal Kombat II (1993)
  • Mortal Kombat 3 (1994)
  • Ultimate Mortal Kombat 3 (1995)
  • Mortal Kombat 4 (1997)

Auf de Konsoin und am Computer[VE | Weakln]

De Spiele, wos ma grod gnonnt hom, san a füa de gängigsten Konsoin rauskemma und monche goa füa de PCs. Außadem gibts a no:

  • Mortal Kombat Trilogy (1996), gibts a mim Zusatzkontroller Mortal Kombat 3 Pad
  • Mortal Kombat Mythologies Sub-Zero (1997, Adventure)
  • Mortal Kombat Gold (1999)
  • Mortal Kombat: Special Forces (2000, Actionspui)
  • Mortal Kombat Advanced (A Umsetzung vom Ultimate Mortal Kombat 3 fia an Game Boy Advance, 2001)
  • Mortal Kombat: Deadly Alliance (2002)
  • Mortal Kombat: Tournament Edition (de zwoate Umsetzung von Mortal Kombat: Deadly Alliance fia an Game Boy Advance, 2003)
  • Mortal Kombat: Deception (2004)
  • Mortal Kombat: Shaolin Monks (2005, Actionspiel)
  • Mortal Kombat (A neie Auflong, de wos exklusiv zsamma mit am bestimmten Feanseha ausgliefert hom, 2005)
  • Mortal Kombat: Unchained (a erweitate Version vo Mortal Kombat: Deception fia PlayStation Portable, 2006)
  • Mortal Kombat: Armageddon (2006)

De Fuime[VE | Weakln]

Dass aus dem Soch iagndwann a no a boa Actionfuime mocha, des wor eh glar. Und so is dann a kumma: So recht wos woan is donn aba do ned (obwohls extra an Lambert Christopher fia de Sach exhumiad hom). Weil so vui Gwoit ois wia im Spui woitns dann do ned einibockn, weil ja sunst de gonzn Kinda ned ins Kino hätt'n einideafa, um de Fuime zum schaung. Und weis hoid doch a weng a Göid vadeana mechtn in Hollywood drom, homsas hoit a bissal modarater ogehn lossn. Eigschenkt wead zwar scho no gscheit, obar as Bluad und de fatalities homs hoid stark zruckgschraubt. Üba de Zeit homs donn no a paar Fuime mehra draht und sogor a Serie. Gem duads bis jetza an Mortal-Kombat-Fuime:

  • Mortal Kombat (1995; Fuim)
  • Mortal Kombat - De Reisn gehd los (1995; Zeichndrickfuim)
  • Mortal Kombat - Vateidiga vom Reich (1995; TV-Serie)
  • Mortal Kombat 2 - Vanichtung (1997; Fuim)
  • Mortal Kombat - Eaobarung (1998; TV-Serie)