Penn Sean

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Bassauerisch gschrim worn.
Da Penn Sean bei de Drehoabatn zu Milk (2008)

Da Penn Sean Justin [ʃɔːn pɛn] (* 17. August 1960 in Santa Monica, Kalifornien) is a vêifach preisgekrönter US-amerikanischer Schauspuija sowia Filmregisseur und Drehbuachautor.

Lebenslauf[VE | Weakln]

Sei Vodda Leo Penn is Regisseur g'wen, sei Muadda Eileen Ryan Schauspuiarin. Fia'n Sean Penn is duach des scho ois gloana Bua gloa g'wen, doss a emfois Schauspuia wern wead. Am Penn sei jingana Bruada, da am 24. Jenna 2006 gstoamne Chris Penn, is emfois a international bekannta Schauspuia g'wen. Sei äidana Bruada Michael Penn is Musika.

Zammad mid seim Bruada Chris und seine Freind Charlie Sheen, Emilio Estevez (de Buam vom Martin Sheen) und Rob Lowe hoda, wiara nu jung woa, an hauffa Super-8-Kuazfuim drahd. Noch da High School hoda Schauspuiuntarricht g'numma und hod nembei beim Group Repertory Theatre in Los Angeles g'oabat, alladings ned ois Doasteja, sondan ois Laufbuasch und Assistent.

Sei Debüt hod a am Broadway im Stickl Heartland gem. Boid is aa Hollywood auf'n Penn aufmerksam woan. Fia sein erstn Kinofuim Die Kadetten von Bunker Hill isa 1981 nem am Tom Cruise vor da Kamera g'standn. Zwens seim akribischen Perfektionismus und da extrema Vorbreitung af seine Roin, isa (in Alehnung an'n Robert De Niro ois oana vo de bekanntastn Vatreta vom Method Acting) aa „Sean De Niro“ gnennd woan. [1]

Erste Erfoig hoda mid da High-School-Komödie Ich glaub', ich steh' im Wald sowia mim Dennis Hopper seim sozialkritischn Polizeifuim Colors – Farben der Gewalt g'hobt. Sein endguitign Duachbruuch hoda mied Fuim wia Carlito's Way, fia dena a Golden-Globe-Nominierung griagt hod, wia aa am fuimischn Appej gega d'Doudsstrof Dead Man Walking vom Tim Robbins, des wos eam a Oscar-Nominierung eibrocht hod, gschafft. 1999 und 2001 is a fian Woody Allen sei Komödie Sweet and Lowdown und s'Behindatndrama Ich bin Sam vom Nick Cassavetes jeweis fian Academy Award nominiad woan.

Aa ois Regisseur hod se da Penn an Nam g'mocht. [2] 2000 hod a an Dürrenmatt-Roman Das Versprechen (The Pledge) mim Jack Nicholson, 2007 d'Reportage In die Wildnis – Allein nach Alaska vom Jon Krakauer vafuimd. Noch de Terroranschläg am 11. Septemba 2001 hoda mied zehn andane Regisseur Beiträg fia'n Episodenfuim 11'09"01 – September 11 drahd. Fia sei Schuidarung vo a persölieen Tragödie vo am alloasteadn oidn Ma, dea wo am Anschlag gengiabagstêid wiad, is a stoak kritisiad woan.

Robin Wright und Sean Penn

Da Penn guit ois Kritiker vo Hollywood und ois effentlekeitsschei. Wei a seine zwoa Kinda obseits vom Starrumme aufziang woit, isa in de 80er Jo vo Los Angeles auf San Francisco umme zong. Aus Protest gega d'Fuimindustrie isa a Zeidl lang vo de Oscar-Valeihung wegad bliem. Wiara dann oba 2004 fia Mystic River sei viate Nominierung griagt hod, isa dann doch hi ganga wei des sei Freindt da Clint Eastwood so woin hod. Aa wenn d'Mehran ned dra glaabt hamm, hoda an Oscar ois besta Hauptdoasteja griagt, wo ma dann aa gmerkt hod, doss's na miedgnumma hod. [3]

Im Mai 2008 hoda s'Amt vom Jurypräsidentn bei de 61. Filmfestspielen vo Cannes in Aspruch gnumma. Im Jo drauf hod a fia sei Porträt vom Harvey Milk im Gus Van Sant seina Fuimbiografie Milk sein zwoatn Oscar ois Besta Hauptdarsteller griagt.

Fuimografie[VE | Weakln]

ois Doasteja[VE | Weakln]

ois Regisseur[VE | Weakln]

Auszeichnunga[VE | Weakln]

Academy Awards (Oscar)[VE | Weakln]

  • 1995: Nominierung bester Hauptdarsteller (Dead Man Walking)
  • 1999: Nominierung bester Hauptdarsteller (Sweet and Lowdown)
  • 2001: Nominierung bester Hauptdarsteller (Ich bin Sam)
  • 2004: Bester Hauptdarsteller (Mystic River)
  • 2009: Bester Hauptdarsteller (Milk)

Golden Globe[VE | Weakln]

  • 1994: Nominierung für die beste männliche Nebenrolle in Carlito's Way
  • 2004: Bester Schauspieler im Drama Mystic River
  • 2009: Nominierung bester Hauptdarsteller im Drama Milk

Berlinale[VE | Weakln]

Internationale Filmfestspiele von Cannes[VE | Weakln]

Internationale Filmfestspiele von Venedig[VE | Weakln]

Chlotrudis Award[VE | Weakln]

  • 1996: Chlotrudis Award bester Schauspieler für Dead Man Walking
  • 2001: Nominierung bester Schauspieler für Sweet and Lowdown

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Penn Sean – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. Ähnlich: „Als Schauspieler ist Sean Penn der Einzige, der Robert De Niro beerben könnte.“, Georg Seeßlen: Sean Penn - Der Landstreicher in epd Film 1.2008, S. 16 ff.
  2. Seeßlen, a. a. O.: „Regietalent“.
  3. Seeßlen, a. a. O.