Puma AG

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
Puma AG
Logo der Puma AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0006969603
Grindung 1948
Firmensitz Herzogenaurach
Gschäftsleitung
Mitorwata 9.204 (Ende 2007)
Umsotz 2,3735 Mrd Euro (2007)
Branschn Spoatartikl
Hoamseitn www.puma.de

De Puma AG is a wäidweit tätigs Spoatartikluntanehma mit Sitz in Herzogenaurach. Bis zum 17. Juli 2007 san 62,09 Prozent vo de Aktienotei vom franzäsischn Konzern Pinault-Printemps Redoute iwanomma woan.

Puma is mit 2,37 Milliardn Euro Joahresumsatz (2007), am Konzerngewinn vo 263 Milliona Euro (2006)[1] und 6.831 Mitorwatan (2006) nebm Adidas und da Firma Nike oana vo de wäidgrässtn Spoatartiklproduzentn. Seit 1993 is da Jochen Zeitz Vorstandsvorsitzenda vo da Puma AG.[2] Seit 2004 entwiaft aa da Designer Philippe Starck Produkte fia Puma.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Gucci-Besitzer will sich Puma einverleiben (10. April 2007)
  2. Pressemitteilung der PUMA AG (9. Oktober 2007)

Beleg[VE | Weakln]

  • Rolf-Herbert Peters: Die Puma-Story. Hanser Fachverlag 2007. ISBN 978-3-446-41144-9
  • Barbara Smit: Die Dasslers - drei Streifen gegen Puma. Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2007, ISBN 3-404-61608-1
  • Ralf Metzenmacher: Mit Retro-Design und neuen Kunden auf Erfolgskurs. In: Hansjörg Künzel (Hrsg.): Handbuch Kundenzufriedenheit: Strategie und Umsetzung in der Praxis. Springer, Berlin, Heidelberg, New York 2005, S. 227–254, ISBN 3-540-21144-6

Im Netz[VE | Weakln]