Supplì

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Supplì

Supplì san mit Kaas gfuite, frittiate Reiskrokettn aus da remischn Kuhe. Se wean ois Vorspeis oda ois Zwischnmoizeit gessn.

Risotto wead mit Oa und a wengal Fleischragu vamischt. Nacha nimmt ma davo an Essleffe voi und gibt an Wiafe Mozzarella draf. Driba kimpt a zwoata Leffe Risotto. Nacha mocht ma do draus a Kugl.[1] De Kugln wean paniat und zletzt frittiat. In da traditionäin remischn Kuhe wead de Fui aus Leba und Koibsrias gmocht.[2]

De Supplì isst ma in da Regl mit de Finga.

Mit de Supplì vawandt san de sizilianischn Arancini.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Rezept fia Supplì alla romana
  2. Lazio, Le autentiche ricette della tradizione, Boroli Editori, Mailand 2007, ISBN 978-88-7493-180-4
→ Dea Artikl basiad auf ara frein Ibasetzung vom säim Artike in da Wikipedia af deitsch.