ÖBB-Postbus

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ÖBB-Postbus GmbH
Postbus-Logo
Basisinfo
Sitz Wean
Netzpresenz www.postbus.at
Bezugsjoar 2013
Eigntima ÖBB-Personenverkehr AG
Gschäftsfiahrung

Christian Eder
Sabine Greiner

Midorbata 3880
Ums0tz 408 Mio.dep1
Linien
Bus 900
Ozoi Foarzeig
Omnibusse 2200
Statistik
Foargäst 228 Mio. pro Joar
Foarleistung 146 Mio. km
Hoitestäin 22,000
Sunstige Betriebseihrichtunga
Sonstige Eihrichtunga 4 Regionoimanagements

De ÖBB-Postbus GmbH is as grässde Busuntanehman in Östareich. De Firma is seit 2003 a Dochtauntanehman vo de Östareichischn Bundesbauhnan. Seit 2004 is da Betrieb in da ÖBB-Postbus GmbH organisiad.

De ÖBB-Postbus GmbH hod umara 2100 Busse und bschäftigt fost 4000 Mitoabata. Dazua keman no umara 170 Busse in de Dochdauntanehman in Östareich und da Tschechei sowia de Busse vo de Subuntanehma in ganz Östareich.

Galerie[VE | Weakln]

De Postbus san recht gross und ganz schee laut, friacha worns olle göb-rot, owa dawö hams scho olle meglichn Foarbn. A Postbus hod vurn hint a Dia. Vurn kaunsst eisteign, hintn ausse. De neichn Busse san Stockbusse, do kannst a om sitzn. Links vurn sitzt da Radltreiba. Büllich is a ned da Postbus. Wos so a Maunatskoatn gaunz schee deia. An de Hoidestön da hängt a Zettl, do stengan de Zeidn drauf, wo da Bus kumman suit. Foaplan nennt si des. In Wirklichkeit kaunnst rechnan, dassa zehn Minutn speda kummt, im Winta waun da Schnää liagt, sagar a hoibe Stund. In Eisnstod is da Busbaunhof am Domplotz do foans in olle Richtungen wegga.

Literatua[VE | Weakln]

  • Peter Lösch, Hans Pötschner: 90 Jahre Postautobus. Verlag Omnibusspiegel Dieter Hanke, Bonn o. J. (1998), ISBN 3-925301-97-6 (Ausführliche Geschichte des österreichischen Postbusses und seines Fuhrparks von den Anfängen bis zur Gegenwart)
  • Alfred Rotter: Wir bewegen Österreich (seit 1907 …). Kurz, Langenwang 2004, ISBN 3-9501854-1-0 (Bildband über den Fuhrpark des österreichischen Postbusses von den Anfängen bis zu Gegenwart)

Im Netz[VE | Weakln]