213 v. Kr.

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Westmiddlboarisch (Bayern) gschrim worn.

Joareskalenda

| 4. Joarhundad v. Kr. | 3. Joarhundad v. Kr. | 2. Joarhundad v. Kr. |
230a v. Kr.220a v. Kr.210a v. Kr.200a v. Kr. | 190a v. Kr. |
◄◄216 v. Kr.215 v. Kr.214 v. Kr.213 v. Kr. | 212 v. Kr. | 211 v. Kr. | 210 v. Kr. | | ►►

Des is a Iwablick iwas Joar 213 v. Kr..

213 v. Kr.
Zwoata Punischa Kriag
Kupferstich auf dem Titelblatt der lateinischen Ausgabe des Thesaurus opticus, einem Werk des arabischen Gelehrten Alhazen: die Darstellung zeigt, wie Archimedes römische Schiffe mit Hilfe von Parabolspiegeln in Brand gesetzt haben soll
Archimedes gibt technische Untastitzung bei da Vateidigung vo Syrakus.
Porträt Massinissas
Massinissa, Kini des östlichn Numidien, vabündt si mid Karthago.
Valauf des Zwoatn Punischn Kriags 218-202 v. Kr.

Gstorm[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: 213 v. Kr. – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien