Birkach (Schwabmünchen)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Birkach
Wappen von Birkach
48.21583333333310.673888888889562Koordinaten: 48° 12′ 57″ N, 10° 40′ 26″ O
Häh: 562 m
Eihwohna: 164 (1987)
Eihgmoandung: 1. Jänna 1978
Postloatzoi : 86830
Voawoi: 08204
Birkach mid Kapej
Birkach mid Kapej

Birkach is a Doaf und Stodtei vo da Stod Schwabmünchen im schäbischn Landkroas Augschburg in Bayern.

Birkach liegt in de Stauden.

De Kreisstroß A 16 fiaht vo Walkertshofen iwa Münster, Zirken, Birkach, Klimmach, Leuthau und Königshausen noch Schwabmünchen.

Gschicht[VE | Weakln]

Bis zua Gebietsreform in Bayern am 1. Juli 1972 hod de sejbstständige Gmoa Birkach zum Landkroas Schwabmünchen gheat und is donn am Landkroas Augschburg (znächst mid da Bezeichnung Landkroas Augschburg-West) zuagschlong worn. Am 1. Jenna 1978 is de Eihgmoanung in de Stod Schwabmünchen eafoigt.[1]

Birkach gheat zua katholischn Pforrei Mater Dolorosa in Klimmach.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Birkach (Schwabmünchen) – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 767.