Dischkrian:Bachdoag

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dischkuas[Weakln]

Des mit da Frog nochm Hochdeitschn vom rausbacha is woi kaum a Frog, wennsd auf d Daitsche ummeschaugst. Do hoasst da Ausbackteig. Bei uns hoassts rausbacha, ned ausbacha. (Hegstns aussebacha in da Vagangenheit) Ausbacha is füa mi wenn a Kuacha, dea frisch ausm Rohr kimmt und no a weng steh muass bevor man aus da Form aussehoid, oda oana dea no ned ganz wach in da Friah is und no a weng zum aufwacha braucht. Weidans soit ma ned de Ungenauigkeit vo da Daitschn Wiki mid üwanemma. Hob do ausdrickle an Bachdoag gnomma und ned an Bierdoag, weil an Backdoag ko ma a mit andane Flissigkeitn macha. Hob sogor scho moi a Rezept glesn mit Cola. (prowiert hob e des no ned) 172.174.122.95 22:24, 28. Aug. 2007 (CEST)

Guad, wann ma des bei Eich so sogt, klar. Sei oba bittschee so guad und dua a Dialektvorlog omm nei, sunscht ko ma des ned zuaordnen. Wosn Bierdoag betrefft, gfoits mir aso aa bessa, weil de Inda nemman aa koa Bier ned fia den Bachdoag vo eanane Pakoras - olladings steht untn ja doch grod Bier ois Zuatat drinad... --Libellulia 23:05, 28. Aug. 2007 (CEST)
Gib i dia recht. Alladings wer e me hiatn, a Dialektvorlag einzmacha. Miassad de Mingara sei. Do herin is ma auf Müncha ned so guat z'ren ;-). Zuadem bi i da IP'la. Des mitm Bier ois Zuatat hod ma mia aa aufgstessn beim Schreim, awa i woit ned Flissigkeit schreim. Woass aa ned warum. Vielleicht soit es do amoi prowiern? 172.174.122.95 23:33, 28. Aug. 2007 (CEST)
Zum Thema IPla: Håst du einglti amåi mei Åntwort bei de Kandidàtn fir Berige Artikün glésn? --Maxx82 06:22, 29. Aug. 2007 (CEST)
...oda wia waars mid: "1/4 Lita häis Bier oda a andane Flissigkeit". Stimmt scho dass Flissigkeit sejtsam klingt. In sejche Fäi hätt i gern a Oma-Souffleuse im Kastl, de ma des in am elegantn Dialekt eisogt. Wos andas: I woas ned warumst ollawei moanst dass do herin Minga-feindlich zuageht. I glaab eha, dassd ois IP indirekt den Frust obkriagst, den de unseriöse Sortn vo anonyme Mitarbata vaursacht... Da muasst da wahrscheinle a wengal a dickare Haud zualeng. Weil ma di zwar kennan, oba ned ollawei glei "da"kennan. Bei IPs kimmts hoid gern amoi voa, dass de oa Gsatzl neibastln und danoch nia wieda zruckkemman. Dann daad ma ummasunscht Nochrichtn hintalossn und Zeit mit Umanandawartn vatredln - desweng macht ma dann de Edits hoid oft oafach glei seiba. Da Artikl aufs Lemma Alltag mit dera Listn zum Essn und Dringa, war der zB vo Dir? Bei dem iss' ma genau aso ganga... --Libellulia 00:00, 29. Aug. 2007 (CEST)
Ja, Max, des hob e. Nua war ma dea Dischkurs no vo friahra im Ohr, wo de Aussag war: IP'la deaffan ned Åstimma. So wos nimme imma wöatlich. @Libellulia: Host scho recht. A soichtane Oma hätt i a gean. Voa ollem z'Minga. Und: des stimmt a so ned, daß do herin bsondas Münchna-freindlich war. Do hob e scho ganz andane Sachan dalebt. Awa Grundsätzlich is des ja eh wurscht. Es kimmt ja aufn Inhoit oo. dea soit scho stimma. Und wann e ma den Artikl vo da WamS oschaug, nacha ren ma do herin ja eh koa guats Boarisch. (Und des sogt immahin a Gschtutiadta mit am englischn Nam. Des hod a Gwicht!) I hob a dicks Fäii, des kunnst ma ned nochsong, awa meine Artikl beobachte weida und wann e merk, daß ebbs unmotiviert gändat werd nacha bi e so frei und machs wieda andas. Freile kimmt dabei oft ebbs bessas ausse, wei e nomoi drüwa nochdenk. Den Frust, dens an de IP'la auslassn, soitn sa se liawa an manche ogmäidn Usa auslassn. Wos do oft fir a Krampf entstäht... 172.178.153.64 22:27, 29. Aug. 2007 (CEST)
Do host recht, manche vo de ogmäidn haun scho gscheide Schnitza eine. Blos, do is dann hoid a gwies, dass de Reaktion genau an Richtign trefft... und ma ko schaung, is des bei dem jetzad a oamaliga Ausrutscha, oda wiedaholt se des Musta, und do danoch an Ton dosiern... Manch oana ko Di ois unsan IPla vielleicht am Schreibstil rauskenna (raus *g*), mir gehts oba ollawei aso, dass i übaleg, war jetz des und des damois aa vo Dir, oda doch ned... Dementsprechnd geht Dir hoid schätz i an Haffa Wertschätzung valorn, weil ma oafach schwaar übablickn ko, wia vui und wia guade Beiträg scho vo Dir kemma han. I ko mi erinnan, dass Du amoi gschriemm host, dass Du guade Gründ host fia Dein IP-Status, desweng is do wahrscheinli ned vui zum macha. Trotzdem find i persönlich des schood, weil i bei da Arbat an dem Projekt do emm aa de familiäre Komponentn schätz - des bringt hoid aa oft wos fian Workflow. Vo dem greislign Anglizismus wui i jetz oba schnei noamoi thematisch obbiang. I hob do nemli a Diskussion am Laffa mitm Sinnierer auf Diskussion:Listn vo boarische Speisn. Do gehts drum, sogt ma bessa "Kucha" oda "Kich" im Sinn vo Küchenwesen... Wannts Eich do beteilgn kannts, war i dankbar, weil mei Oma-Souffleuse scho wieda ausgfoin is ;-) --Libellulia 00:50, 30. Aug. 2007 (CEST) PS: Warst eh scho dortn, hob i grod gseng ;-)