Hamperer

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

A Hamperer oda Hampasleit worn urspringli Vagabundn, hoamatlose Strabanza bzw. Glegnheitsorbata.[1]

Heit hod Hamperer a negative Bedeitung. Drunta vastäht ma oan, dea wo nix gscheid kon, dea wo oba sejba des ned spannt, sundan moant, woass God wos a is.

Hamperer is aa da Nama vo ana Mingana Kuit-Band, de wo vor oim aa boarische Texte g'sunga hod.

Schau aa[Weakln | Am Quelltext weakln]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Hamperer@1@2Vorlage:Toter Link/wildes-waldgebirge.de (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven) (wildes-waldgebirge.de)

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]