Keanöi

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Mitlschtaerisch gschriem worn.

Des schteirische Kiawis-Keanöi wiad aus de Kean vo steirische Kiawis presst und gibt in steirischn Keanöi-Salot sein bsondan Gschmock. Es kau owa a fia a guade Keawiskrem-Suppn oda a Oaspeis vawendt wean.

Is Keanöi is dickflüssi, von da Foab her dunklgrea und hod relativ vü oafoch und merfoch ungsättigte Fettsairen. Da Ibaliefarung noch suis a guat fia de Prostata sein.

Da Kiawis[Weakln | Am Quelltext weakln]

Buidln vo da Keanöylheastöyllung[Weakln | Am Quelltext weakln]

(Aus ana slowenischn Öimüh)

Vaweis[Weakln | Am Quelltext weakln]