Klassnbiachl

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klassenbiachln ausn Seibert-Valog (2013)
Klassenbiachl ausn Langenkämper-Valog (2009)

A Klassnbiachl (dt.Klassenbuch, aa Klassentagebuch) is a Dokument dia de Schui. In dem wiad da duachgnummane Untarichtsstoff einegschrim, de Zeitn, waunn a Schüla gfööt hod, de Hausaufgabn, waunn a Schüla bsundas aufgfoin is und no aundare (fia de Klass) wichtign Sochn. In an Klassenbiachl stengan aa des Schülavazeichnis, de Stundnpläne, wöchane Lehra und aa de Extragschaftln von aanzlne Schüla, wia z. B. Klassnsprecha.

De genauare Oart, wia a so a Biachl zum fiahn is, wiad in de jewäulign Schuigsetz greglt. In aana Grundschui wiaz meist durchn Klassnlehra aufghom und ausgfüüt. In hecharan Klassen und Schuin wiad in da Regl a Schüla zum „Klassenbuchführer“ ernaunnt, und daun hod dea des Gwiax: Ea muaß des Biachl vawoahn und bei jeda Untarrichtsstund dem Fochlehra vualegn damit dea die eventuöön Hausaufgom eineschreim kau und aara Zsammfossung von dem Stoff, den wosa in dera Stund duachgnumman hod. Geht des iagndwie ned, muassas in da nextn Stund nochtrogn.

Am End von an jedn Schuijoah (s'gibt a Schuin, do is des jede Wochn), wean de Einträg von da Schuileitung iwaprüft und vawoit.