Neubau (Bischbrunn)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neubau

49.910659.47779501Koordinaten: 49° 54′ 38″ N, 9° 28′ 40″ O

Häh: 501 m ü. NHN

De Eihede Neubau is a Forsthaus, wo zua Gemarkung Fürstlich Löwensteinscher Park vo da boarischn Gmoa Bischbrunn im untafränkischn Landkroas Moa-Spessart gheat.

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Neubau liagt auf 501 m i. NHN[1] im Spessart und buidt a Exklave vo da Gmoa Bischbrunn im Fürstlich Löwensteinschen Park. De Eihede befindt se auf oana Lichtung aufm noch Sidostn Richtung Karlshöhe gstrecktn Gipfegrat vo da Bauhöhe zwischn Hafenlohr und Heinrichsbach.

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Neubau is ois Klostahof scho 1540 in oana Urkunde gnennt. De Eihede is bis 1830 vo Rothenfels, donoch vo Oberndorf vawoit worn.[2] Seitm 1. Mai 1978 werd se vo Bischbrunn vawoit.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Rechtsklick auf Middlpunkt vom Kreiz auf topografischa Kartn vom BayernAtlas
  2. Historischer Atlas von Bayern - Seite 170 Franken Reihe I Heft 10: Marktheidenfeld. Bayerische Staatsbibliothek. (Deutsch) Obgruafa om 1. Feba 2021. Archiviert om 19. Meaz 2020.