Partnach

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PartnachVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Log Bayern, Landkroas Garmasch-Partakurch
Flusssystem DoanaVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falschVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt
Quäin im ZugspitzmassivVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quäinhächn ca. 1.426 m i. NHNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mindung z Garmisch-Partakurch n de LoisachVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSKOORDINATE_fehlt
Mindungshächn ca. 690 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Hächnuntaschied ca. 736 m
Läng 18 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Eizugsgegnd 128,88 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Middlstädt Garmisch-Partakurch
Schiffbor naVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Koordinaten fehlen! Hilf mit.

De Partnach

De Partnach is a 16,5 km langa Gebirgsfluss in Bayern. Se entspringt af 1.440 m Häh im Zugspitzmassiv. Gspeist wead de Partnach vom Schmejzwossa vom Schneefernergletscha, wo uma 1.100 m hächa liegt. 'S Wossa versickat im karstign Stoabodn und kummt beim Partnachursprung wieda an de Obaflächn.

Im Reintoi foamt de Partnach insgsamt via Klamman, vn dene de 720 m lange und bis zu 80 m tiafe Partnachklamm am bekanntastn und a recht beliabte Touristnattraktion is.

Nam[VE | Weakln]

S wead ognumma, dass da Nam Partnach si aas zwoa Weadan zsammsetzt hod: portn aasm Indogermanischn fia Duachgong n aha aasm Oidboarischn fia a Wossalaaf.

Valaaf[VE | Weakln]

De Partnach fliasst z Reintoi owe, Richtung Ostnoadost. Nache nimmtz an Verlaaf no Noadn und foamt dabei de Partnachklamm, wos dene Turistn so meegn. Da Fluss ged nu no Garmisch-Partakurch. Do fliassta om siadlichn Stodrand in da Nachn vo da Bohhoidestejn Hausberg und em Alpspitz-Weejnbod long. Im Noadn vo Garmisch mindt de Partnach en de Loisach. Da Obflussweeg is oiso Isar - Doana - Schwoazzes Meea.

Zuafliass[VE | Weakln]

De bedeidandstn Zuafliass vonna Partnach san da Ferchenboch und da Kankerboch.