Dreisprachenspitze

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Sidtiroularisch gschrim worn.

Koordinaten fehlen! Hilf mit.

Dreisprachenspitze
afn Gipfl von Dreisprochenspitz

afn Gipfl von Dreisprochenspitz

Häh 2.843 m
Log Sidtiroul, Lombardei (Italien), Graubünden (Schweiz)
Gebiag Ortlergruppe
Easchtbesteigung (net dokumentiert)
Normalweg von Stilfser Joch oder von Umbrailpassdep4
Bsundaheidn ehemols a Dreiländeregg, Treffpunkt vo drei Sprochgebiete

Die Dreisprochnspitz (bar.), Piz da las Trais Linguas (roh.), Cima Garibaldi (ita.) isch a Higl nerdlich ven Stilfser Joch af dejn drei Sprochgebiete afanondertreffn: es boarisch-deitsche, es rätoromanische und es lombardische bzw. es walsche. Die Dreisprochnspitz isch bequem ven Stilfser Joch aus in a Viertlstindl erreichbor, und ven Schweizer Umbrailpass in a Stund.

Bis 1919 wor dor Berg a Dreiländeregg. In Earschtn Weltkriag isch der Berg direkt am Frontverlauf zwischn Eschterreich-Ungarn und Italien glejgn. Sel erkennt man an die Schitzngräjbm und Hittln, dej haint no sem stian. Afn Spitz selber hobm die Schweizer a kloane Herberge g'hob. De isch zun Rifugio Garibaldi ausgebaut g'wort'n und isch haint a beliape Unterkunft fir Stilfser-Joch-Urlauber und -Ausfliegler.

 Commons: Dreisprachenspitze – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien