Woahre Jesus Kirchn

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Wåhre Jesus Kirchn)
Wexln zua: Navigation, Suach
Wohre Jesus Kirchn, Kina.

Ois chinesische Untagrubbm vô da Pfingstbewegung vôm Kristndum [1], de kurz noch 1900 entstaundn is, is de Wohre Jesus Kirchn [2], a (unobhängige) Kirchn, de 1917 [3] in Peking (Kina) gründt worn is [4]. Es gibt etwoa 1,5 Millionen Glaibige auf olln Seggs Kontinentn. Zur Doktrin vô dera Kirchn ghert da Glaum aun d' ausschliaßliche Göttlichkeit vôm Jesu, des haßt de Lehre vô da Dreieinigkeit wird obglehnt. De Zehn wesntlichn Lehrn vô da Wohrn Jesus Kirchn san [5]:

  1. Da Heilige Geist: "Dass mia an Heilign Geischt empfangan, wia er si in da Zungaredn offenbart, is Gwahr dafia, dass mia des Himmlreich erbn."
  2. D' Wassa-Taufm: "D'Wossataufn is des Sakrament, des dem Erlass vo de Sindn und domit der Erneierung deant. D'Taufn muaß im natirlichn, lebendign Wossa, oiso etwa in oam Fluß, im Meer oda in oana Quelln stattfindn. Da Taufende, der scho seiba d'Taufn mitm Wossa und dem Heilign Geischt empfangan hod, fihrt d'Taufn im Nama vom Herrn Jesus Christus aus. Und dia Person, dia d'Taufn empfangt, muaß im Wossa vuistendig untertaucht werdn mit gebeigtm Kobf und dem Gsicht nach untn."
  3. D' Fuaßwoschung: "Des Sakrament vo da Fuaßwaschung ermeglicht es oam, Anteil am Herrn Jesus zu hom. Er deant o ois ständige Mahnung do dro, dass ma Liabe, Heiligkeit, Demut, Vazeiung und Deanstbereitschaft übm soit. A jede Person, dia d'Wossataufn empfangan hod, muaß sei bzw. ihre Fiaß im Nama vo Jesus Christus waschn lassn. Gegnseitige Fuaßreinigung ko praktiziad werdn, wenn des ogmessn is."
  4. Heilige Kommunion
  5. Sabbat-Tog
  6. Jesus Kristus: Jesus Christus is des fleischgwordene Wort, er is gstorbn am Kreiz fia d'Vagebung vo de Sinda, auferstandn am drittn Dog und aufgstiegn in Himml. Er is da oanzige Erlesa vo da Menschheit, da Schepfa vom Himml und vo da Erdn und da oanzige Wahre God."
  7. Heilige Bibl: "D'heilige Bibl, dia ausm Oitn und dem Neia Testament besteht, vo God inspiriad, is d'oanzige niedergschribene Wahrheit und des Maß fia a christlichs Lebn."
  8. D' Erlösung: "D'Erlesung wird durch d'Gnadn vom God und durch den Glaubn gschenkt. Gleibige meassn am Heilign Geischt vertraun, wenn se nach oam heilign Lebn strebn, God ehrn und d'Menschheit liabn."
  9. D' Kirchn
  10. D' Wiedakunft: "D'Wiederkunft Christi werd am Jüngschtn Dog stattfindn, wenn Er vom Himml hinobsteigt, um d'Welt zu richtn: D'Gerechtn werdn des ewige Lebn empfangn, während d'Besn auf ewig verdammt werdn."

Beleg[VE | Weakln]

  1. Kristin Kupfer, „Geheimgesellschaften“ in der VR China: Spirituell-religiöse Bewegungen seit 1978 — Entstehung, Entwicklung und Interaktion mit dem Staat, S.3.
  2. Deitsche Sprach: Wahre-Jesus-Kirche; Kinäsische Sprochn: 真耶稣教会. In Kristin Kupfer: "Geheimgesellschaften" in der VR China: Christlich inspirierte, spirituell-religiöse Gruppierungen seit 1978.
  3. Allan Anderson, „Inspiration“: Theologische Artikel für Christliche Leiter, No.5 Herbst 2007, S.37
  4. Bcher Gruppe, "Christendum in China: Wahre-Jesus-Kirche, Rmisch-Katholische Kirche in China, Jesuitische Mission, Hauskirche"
  5. *Unsere Glaubensartikel