Joa 0

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

A Joa 0 gibts in unsam Kalenda ned. Im Christlichn Kalenda foigt aufn 31. Dezemba 1 v. Chr. unmittelboa da 1. Jenna 1 n. Chr., so wia aa des 1. Joahundat n. Chr. direkt auns 1. Joahundat v. Chr. foigt.

Weu des föhlande Joa mathematisch a Problem aufwiaft, rechnen de Astronomen seit 1740 mit aan Joa 0, des wos "julianisches Schoitjoa 0" gnennt wiad.

De Internationale Organisation fia Normung hod mit da Norm ISO 8601:1988, 1992 vo da EN 28 601 (Eiropäische Norm) iwanumma, ebmfois a Joa 0 eigfiaht (des gregorianische Joa 0), wos bishea owa in Eiropa ignoriat wiad. De ISO 8601 in da Version 2000 hod daun sogoa positive und negative Vuazeichn fia Joareszoin eingfiaht. De Foige davo warad, dass si olle geschichtlichn Datn vua da Zeitnwende um a Joa vaschiam dadatn.

Beispü: Da Caesar warad stod am 15. März 44 v. Chr. jetzt auf aamoi am 13. März vom Joa -43 (in ISO-Schreibweis: -0043-03-13) eamoadet wuan.

Im Netz[VE | Weakln]