Libretto

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Titel vom Libretto vo da Auffihrung vo da Oper Die verkaufte Braut vom Bedřich Smetana in ds Metropolitan Opera 1908.

A Libretto is da Text vo ana Oper, vo am Oratorium, vo ana Operettn, vo am Musical oda ana Kantatn. Im weidan Sinn weadn aa Szenarien fir Ballett und Pantomimen efta ois Libretti bezeichnet.

Da Begriff Libretto (Pl. Libretti) stammt ausm Italienischn (Vakloanarungsform vo Libro = Buach) und bedeit „Biachal“. De Bezeichnung is im 18. Joorhundat auftaucht und hod si im 19. Joorhundat durchgesetzt.

Literadua[VE | Weakln]

  • Albert Gier: Das Libretto. Theorie und Geschichte einer musikoliterarischen Gattung. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1998, ISBN 3-534-12368-9 (Taschenbuch: Insel, Frankfurt am Main 2000, ISBN 3-458-34366-0)

Im Netz[VE | Weakln]