Soizburga Dom

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Da Soizburga Dom

Da Soizburga Dom is de Kathedralkirch vom Erzbistum Soizburg. Da Dom is in seina heitign barockn Form im 17. Joarhundat baut worn und am Heilign Rupert und am Heiligen Virgil gweiht.

Da Dom hod a Läng vo 101 m, s Querschiff hod 69 m. De Heh vom Turm is 81 m, de Kuppeheh 71 m und de Heh vom Haptschiff 32 m.

Im Soizburga Dom is u.a. da Mozart tauft worn.

Galerie[VE | Weakln]

Literadua[VE | Weakln]

  • Franz Fuhrmann: Salzburger Dom. 18. Auflog. Christliche Kunststätten Österreichs, Nr. 4. St. Peter, Soizburg 1999.
  • Ferdinand Grell: Das Salzburger Dombüchlein – zum 350-jährigen Bestand des Doms, geweiht von Paris Lodron am 25. Septemba 1628. Verlag der Salzburger Druckerei, Soizburg 1978, ISBN 3-85338-125-1.
  • Johannes Neuhardt: Der Dom zu Salzburg: offizieller Führer des Domkapitels. Fotos: Kurt Gramer. 2. Auflage. Große Kunstführer, Nr. 78. Schnell & Steiner, Regnschburg 1998, ISBN 3-7954-1139-4.

Im Netz[VE | Weakln]