Weanlechl

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
S Augnliad von da Seidn - dro sig ma, wo de oanzeina Drüsn san, de si entzündn und Weanlechl wean.
... und a so schaug'ts aus des eißare Weanlechl

A Weanlechl oder Weanaigl (lateinisch Hordeolum) hoaßt si de Entzündung am Aug'nliad, wenn ma duach a Binknloch schaugt - zumoindest hom de Oidn des a so gsogt. In da Medizin hoaßt des eigantlich "Hordeolum" (kummt vom lateinischen Nama "Hordeum", was sovui hoßt wie Geaschtn), drum song a manche "Geaschtnkoan" dazua.

Kumma duads von a Entzündung von de Drüsen von de Wimpan:

  • Wenn de "Mollschen Schweißdrüsen" oder de "Zeisschen Toigdrüsen" entzündt san und bei dene, wenn a Eida kummt dea noch außn gäht, nachad sogt ma a "eißas Weanlechl" oder im Doktadeitschn das Doktasproch "Hordeolum externum";
  • san de "Meibomschen Drüsen" entzünd, na gät da Eida noch innen, zum Augapfe hi, na hoaßt des a "innas Weanlechl" oder doktarisch "Hordeolum internum".

Behaundlung[VE | Weakln]

Klassifikazion noch 'm ICD-10
H00.0 Weanlechl (Hordeolum) oda sonst a tiafe Entzündung vom Augnliad
ICD-10 online

Wei meistns Bakterien d Ursach san nimmd ma, obwois meistns hamlos is a Soim mid an Antibiotikum oda'ram Deinfektionsmittl hea. Ma konn a grod desinfiziern, des huifd a. Awa aufbassn, seiwa soid ma dro net rumweaka, wei si sinst de Bakterien wo andas a no osetzn kenna!

Beleg[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

Erste hilfe.svg Bittschee in Hiweis zu de Gsundheitsthemen beochtn! Erste hilfe.svg