Adolf Loos

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Adolf Loos, um 1904
s Looshaus am Michaelaplotz, „Haus ohne Augenbrauen“, im Zentrum vau ean

Adolf Loos (* 10. Dezemba 1870 in Brünn; † 23. August 1933 in Koiksbuag, des wos heit zu Wean gheat) woa a esterreichischa Architekt und Architekturtheoretika. Ea güt ois Pionia vau da modeanan mittleiropäischn Architektua.

Längare Zeit hod da Loos vua oim Innenarchitektua gmocht, zum Beispü s fias Café Museum. Sei easchts und aa bekauntastes Bauweak is des Looshaus aum Michaelaplotz, des wos duach sei ornamentlose Fassadn in da domolign Zeit fia große Aufregung gsuagt hod. Zweng de föhlandn Fenstagsims hods in Spitznaumen Haus ohne Augenbrauen griagt.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Adolf Loos – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien