Antike

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

De Antike woa de Zeit zwischn umara 1200 v. Chr und 600 n. Chr. im Middlmearaum.

Im engan Sinn is domit as archaiische und klassische Griachaland, da Hellenismus und es Remische Reich gmoant. Bsundas es Remische Reich hod in gsamtn Middlmearraum vaoant.

Im weidan Sinn ghead aa de Gschicht vo de Hochkuiduan im oidn Orient dazua: es oide Egyptn, Mesopotamien, Assyrien, Persien und Kloaasien. Do setzt de Antike scho mitn Ofang vo da Schriftlichkeid ei, um ebba 3500 v. Chr..

Im Netz[VE | Weakln]