Buidnde Kunst

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Buidnde Kunst guit im deitschn Sprochraum seidm friahn 19. Johrhundat ois Sammebezeichnung fia Baukunst, Buidhauarei, Molarei, Grafik und as Kunstgewerbe. Zua buidndn Kunst ned dazuazäiht wern de darstejndn Künste (Theata, Tanz, Fuimkunst), d'Literadua und d'Musik.

Mit den neichn Medien und da Weitung vum Kunstbegriff im 20. Johrhundat san oba de Grenzn zwischn dene klassischn Kategorien inzwischn oft fliassnd und es kimmt heiffig zu Ibaschneidunga.