die tageszeitung

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
die tageszeitung
Die-Tageszeitung-Logo.svg
Beschreibung deutsche Tageszeitung
Valog taz, die tageszeitung Verlagsgenossenschaft eG
Easchtausgob 1978
Erscheinungsweis montags bis samstags
Aflog
(IVW 1/2012)
0 Exemplare
Reichweitn
(MA 2012 I)
0,39 Mio. Leser
Ausageba taz-Genossenschaft
Hoamseitn taz.de
Artiklarchiv letzte 12 Monate
ISSN 0931-9085

die tageszeitung (taz) is a ibaregionale Dogeszeidung in Deitschland. De taz is anno 1978 z West-Berlin ois linksalternativs, sejbstvawoitets Zeidungsprojekt grindd worn. Herausgebarin is de taz, die tageszeitung Verlagsgenossenschaft eG. Von Ofang 1999 bis 2009 hod de Bascha Mika zehn Joar lang die Redaktion vo da taz gleidd. Im Juli 2009 is de Mika vo da Ines Pohl obglest worn.[1]

Literadua[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Die Chefin geht: Bascha Mika verlässt die „taz“ af Spiegel.de vom 25. Juni 2009; vgl. aa journalist 8, S. 77

52.50667213.391535Koordinaten: 52° 30′ 24″ N, 13° 23′ 30″ O

→ Dea Artikl basiad auf ara frein Ibasetzung vom säim Artike in da Wikipedia af deitsch.