Juri Gagarin

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Juri Gagarin
Юрий Гагарин
Juri GagarinЮрий Гагарин
Unterschrift
Sowjetischa Kosmonaut
Da easchde Mensch im Wäidraam
Land (Organisation): UdSSR ()
Rufzeichen: Кедр (Kedr - „Zeda“)
Datum vo da Auswoi: 7. Meaz 1960
(1. Kosmonautngruppn)
Ozoi vo de Flug: 1
Start vom easchdn Raumflug: 12. Aprui 1961
Landung vom lezdn Raumflug: 12. Aprui 1961
Gsamtdaua: 1 h 48 min
Auseschiedn: März 1968 (verunglückt)
Raumflug

Da Juri Alexejewitsch Gagarin (russ. Юрий Алексеевич Гагарин; wiss. Transliteration Jurij Alekseevič Gagarin; * 9. Meaz 1934 z Kluschino bei Gschatsk, Russland; † 27. Meaz 1968 bei Nowosjolowo, Oblast Wladimir, Russland) wor a sowjetischa Kosmonaut.

Ea wor da easchde Mensch im Wäidraam, Häid vo da Sowjetunion und Obast vo de sowjetischn Luftstreitkräfte. Anno 1961 hod a mid da Vostok 1 Kapsl de Eadn im Kosmos umkroast. Des woa sei oanziga Raamflug. Nacha wor a aa internationale Berihmtheid.

Anno 1968 is a mid an MiG-15 Training Jet obgstiazd und gstoam.

Galerie[VE | Weakln]

Literadua[VE | Weakln]

  • Walter Famler, Josef Schuetzenhofer: Im Zeichen des roten Sterns. Zur ikonografischen Kodierung des Kosmospiloten Juri Gagarin, Kulturmaschinen, Berlin 2011, ISBN 978-3-940274-35-9 (= Kulturmaschinen Prosaedition).
  • Susanne Göhlich: Juri fliegt zu den Sternen. Moritz, Frankfurt am Main 2011, ISBN 978-3-89565-230-1 (Bilderbuch als Hommage an Juri G.)
  • Jaroslaw Golowanow: Unser Gagarin. Progress, Moskau 1979 (Vorbildliteratur, weltanschauliche Ausrichtung).
  • Robert Kluge: Der sowjetische Traum vom Fliegen. Sagner, Berlin 1997, ISBN 3-87690-665-2.
  • Gerhard Kowalski: Die Gagarin-Story. Die Wahrheit über den Flug des ersten Kosmonauten der Welt. Schwarzkopf u. Schwarzkopf, Berlin 1999, ISBN 3-89602-184-2.
  • Gerhard Kowalski: „Heute 6:07 UT“ – Vor 50 Jahren: Juri Gagarin als erster Mensch im Weltraum, Projekte Verlag Cornelius, Halle 2011, ISBN 978-3-86237-507-3.
  • Ludmila Pavlova-Marinsky: Juri Gagarin Das Leben, Neues Leben, Berlin 2011, ISBN 978-3-355-01784-8.

Fuim[VE | Weakln]

  • Die letzten Tage einer Legende. Juri Gagarin. (OT: Les derniers jours de Youri Gagarine.) Dokumentation, Frankreich, 2007, 52 Min., Buch: Arnaud Hamelin, Regie: Laurent Portes, Produktion: Sunset Presse, Inhaltsangabe von Phoenix mit Trailer, 3 Min.
  • Gagarin, ich habe Dich geliebt (OT: Gagarin, ya vas lyubila (russ.: Гагарин, я вас любила)) Dokumention, Ukraine, 1992, 53 Min., Buch: Valentina Rudenko, Regie: Valentina Rudenko, Inhaltsangabe von ZDF
  • First Orbit Dokumentation, UK, 2011, 99 Min., Kamera: Paolo Nespoli, Regie: Christopher Riley, Musik: Phillip Sheppard First Orbit
  • Gagarin - Wettlauf ins All (OT: Gagarin: Pervyy v kosmose) Spielfilm, Russland, 2013, 114 Min., Buch: Andrei Dmitriyev, Oleg Kapanets, Regie: Pavel Parkhomenko, Produktion: Kremlin Films [1]

Schriftn[VE | Weakln]

  • Jurij A. Gagarin, Vladimir I. Lebedev: Der Sprung ins Weltall. Verlag Neues Leben, Berlin 1970.
  • Jurij A. Gagarin: Der Weg in den Kosmos. Nachdruck, Elbe-Dnjepr-Verlag, Klitzschen 2001, ISBN 3-933395-19-4.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Juri Alexejewitsch Gagarin – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. Gagarin: Pervyy v kosmose auf imdb.com
Normdatn: GND: 118537105 | LCCN: n 50015443 | VIAF: 61673822