Minigoif

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Minigoif Bauhn

Minigoif (deu.): Minigolf) is a klanere Variantn vom Goif.

Minigoif is gnoamt und wiad auf 18 Bauhnen gschpüt. De Pistn san aus Beton und je 12 m laung und 1,25 m brad. A Ausnauhme büdet nur de Weitschlog-Bauhn, de uma 25 m laung is.

Minigoif wiad a ois Iwabegriff fia olle Klaagoifbauhnen (Bauhnengoif-Systeme) vawend. Des san: Minigoif, Miniaturgoif, Füzgoif, Steangoif und Coibigoif.

Minigoif is in de letztn Joa zum Voiksspuat wuan. Laut Verbaundsauskunft wiad Minigoif von uma 20 Millionen Menschen im Joa gschpüt.

Literadua[VE | Weakln]

  • Mathias Kaiser: „Das große Bahnengolf Buch“, Sport und Freizeit Verlag 1981

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Minigolf – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien