Rupert Mayer

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Grobmal im Bürgasaal in Minga

Da Rupert Mayer SJ (* 23. Jenna 1876 in Stuttgart; † 1. November 1945 in Minga) is a Jesuitnpriesta gwesn. Währnd da Herrschaft vom Nationalsozialismus in Deitschland is er für sei Widastand gegn de nationalsozialistische Politik mehrmois ins Gfängnis und aa ins KZ Sachsnhausn kumma.

Im Jahr 1987 is er vom Papst Johannes Paul II. mit Edith Stein zamm seliggsprocha worn.[1]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Vgl. HAUB, Rita, Ignatius von Loyola. Gott in allen Dingen finden, Regensburg 2006, 119f.