Web 2.0

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
A tag cloud zoagt Web 2.0 Themen

Web 2.0 is a Modewoat, des wo de interaktivn Phänomene im Internetz moant. De Numma 2.0 spuit auf de Versionsnumman vo Programm o, hod owa do nua de Bedeitung, auf de neian gmoaschoftlichn Nutzungsoatn vom Internetz hizweisn. De Bedeitung vo am Schlogwoat nimmt owa o, wei dea Begriff aa weitgehend vo Soziale Medien odeckt wead.[1]

Beispui[VE | Weakln]

Zu de Web 2.0 Owendunga zejn beispuisweis:

  • Blog: Netzdogebiach, wo da Lesa Kommentare eineschreim ko
  • Media-Sharing-Plottfoam: Mediadatn wia Fotos und Videos kena gspeichat, ogschaut und kommentiat wean
  • Podcast: de Vaeffentlichung vo Audio- und Videodateien im Internetz
  • Social News: Nutza kena Nochrichtn schreim, beweatn und kommentian
  • Soziale Lesezeichn: de Meglichkeit auf Seitn peasenliche Links z speichan
  • soziale Netzweake: Netzseitn, de wo voa oim Beziahunga zwisch Nutzan eameglichn
  • Virtuelle Wäid: dreidimensionale Plattform im Internet
  • Wiki: Netzseitn fia Wissnssammlung, wia z.B. Wikipedia

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Web 2.0 – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. Henning Schürig: Social Media statt Web 2.0