Gmoa (Deitschland)

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Gemeinde (Deutschland))
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
BundBundeslända/FlächnländaBundeslända/Stadtstaatn(Regierungsbezirke)(Land-)KroasÄmta(Amtsoghearige/Kreisoghearige Gmoana)(Amtsfreie) Kreisoghearige GmoanaKroasfreie StädtVertikale Verwaltungsstruktur Deutschlands
Iwa des Buidl

Vawoitungsgliaderung vo Deitschland

A Gmoa is im politischn System vo Deitschland de untaste Stufn im staatlichn Vawoitungsafbau und Träga vo da kommunals Sejbstvawoitung.

De Gmoana san Gebietskärpaschoftn und hom Rechtspersänlichkeit. Se hom Gebietshoheit und Allzuständigkeit. Des hoasst, dass se grunsätzli fia olle Belange vom Gebiet zuaständi san. Des wiad Duach Landes- und Bundesrecht wieda a weng eigschränkt. Driwa hinaus guit da Grundsotz vo da Allmitgliedschaft. Des hoasst, dass olle Persona in da Gebietskärpaschoft Mitgliad san. Ba natialichn Persona ergibt se de Mitgliedschoft ausm Wohnsitz, fia juristische Persona ausm Sitz vo da Firma bzw. Organisation.

Im Netz[VE | Weakln]