Bündnis 90/De Greanan

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Bündnis 90/Die Grünen
Logo der Bündnis 90/Die Grünen
Partei­voasitzend Simone Peter und Cem Özdemir
Bundes­eschäfts­fiara Michael Kellner
Bundes­schotz­moasta Benedikt Mayer
Grindung 13. Jenna 1980
(Die Grünen)
21. September 1991
(Bündnis 90)
14. Mai 1993
(Vereinigung)
Grindungs­oat Karlsruhe (Die Grünen)
Potsdam (Bündnis 90)
Leipzig (Vereinigung)
Hapt­sitz Platz vor dem Neuen Tor 1
10115 Berlin
Foabn grün (HKS 65[2])
Bundesdogsmandat
63/631
Stootliche Zuaschiss € 15.154.545,27 (2012)[3]
Mitglieda­zoi 61.005(2013)[1]
Mindest­oita keines
Durch­schnitts­alter 48 Jahre (2012)[4]
Frauen­otei 37,8 Prozent (2012)[4]
Internationale Vabindunga Global Greens und
Europäische Bewegung Deutschland
Eiropaabgeordnete]
14/99
Eiropapartei Europäische Grüne Partei (EGP)
Fraktion im Eiropäischen Parlament Die Grünen/Europäische Freie Allianz (Grüne/EFA)
Hoamseitn www.gruene.de

Bündnis 90/De Greanan (amtle: Bündnis 90/Die Grünen (kurz: GRÜNE; auch B’90/Grüne) i a politische Partei in Deitschland, de 1993 aus da Vareinigung vo de Parteien Die Grünen und Bündnis 90 entstana is.

Inhaltlichs Profil[VE | Weakln]

Grundsatzprogramm[VE | Weakln]

„Die Zukunft ist grün“ is da Nam vo dem aktuellen Grundsatzprogramm vo Bündnis 90/Die Grünen.

Jugend[VE | Weakln]

Vo de Grünen gibts a a Jugendorganisation, de hoasd Grüne Jugend.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Bündnis 90/Die Grünen – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[VE | Weakln]

  1. Rekordmarke für die Öko-Partei. Rheinische Post. 19. September 2013, obgruafa am 2013-09-19.
  2. http://www.gruene-partei.de/cms/default/dokbin/226/226916.handbuch_logodesign.pdf
  3. Gesamtübersicht Festsetzung der staatlichen Teilfinanzierung für das Jahr 2012 gemäß §§ 18 ff. PartG (PDF; 149 kB), Stand: 30. Jenna 2013.
  4. 4,0 4,1 Oskar Niedermayer: Parteimitglieder in Deutschland: Version 2013, Arbeitshefte aus dem Otto-Stammer-Zentrum, Nr. 20; online abrufbar hier (docx; 4,10 MB)