Franz Marc

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Franz Marc (1910)
Signatur

Franz Moritz Wilhelm Marc (* 8. Feba 1880 z Minga; † 4. Meaz 1916 ba Verdun, Frankreich) vor a boarischa Mola und nebm Wassily Kandinsky Mitbegrinda vu da Redaktionsgmoaschoft „Der Blaue Reiter“. Ea guit ois oana vu de bedeitandstn Mola vom Expressionismus in Deitschland.

De friaan Weake vom Marc worn vom Stui hea akademisch-naturalistisch. Noch seim Bsuach vo Paris anno 1907 is a vom Postimpressionismus beeiflusst gwen. Zwischn 1911 und 1914 hom Stuielemente vom Fauvismus, Kubismus, Futurismus und Orphismus dominiat. Ea hod owa aa in dera Zeit gegnstendle gmoit, vor oim Viecha worn seine Motive, wie zan Beispui in de Weak Der Tiger, Blaues Pferd, Der Turm der blauen Pferde oder Tierschicksale. Dees easchte abstrakte Gmäide vom Marc Kämpfende Formen is 1914 enstandn. Im Zug vo da Mobuimochung vorm Easchtn Wäidkriag hod a si freiwuillig gmäid und is zwoa Joa spoda vor Verdun gfoin.

Inhoitsvazeichnis

Weak[VE | Weakln]

Noch da naturalistischn Ausbuidung is da Marc zan expressionistischn Stui gwexld. Ea hod Technikn wia Ejfoarbm, Gouachen, Bleistift und Aquarej vawendd. Seine bevoazugtn Motive woan Viecha ois Sinnbuid vo Uaspringlichkeit und Reinheit. Ea hod damit a paradiesische Wäid zan Ausdruck bringa woin. Foarbm hod a dobei symbolisch eigsetzt: Rod fia de Materie, Blau fias Mennliche und Gejb fias Weibliche.

Orbatn[VE | Weakln]

De gejbe Kuah, 1911
Guggenheim Museum, New York
Buidl mit Rindviechan I, 1913
Pinakothek der Moderne Minga
Zwoa Kotzn, blau und gejb, 1912
Kunstmuseum Basel
Schicksoi vu Viechan, 1913
Kunstmuseum Basel
Turm vo blaue Pferdln, 1913, verschoin
  • 1905: Der tote Spatz, Ej auf Holz, 13 × 16,5 cm
  • 1905: Kleine Pferdestudie II, Ej auf Pappe, 27 × 31 cm
  • 1906: Zwei Frauen am Berg
  • 1906: Sitzende Bäuerin mit Huhn im Schoß, Forbige Kreidn, Schlossmuseum Murnau
  • 1907: Frau im Wind am Meer, Ej auf Pappe, 26 × 16 cm
  • 1908: Lärchenbäumchen, Ej auf Leinwand, 100 × 71 cm
  • 1908: Springender Hund, Ej auf Leinwand, 67 × 54 cm
  • 1909: Kleines Pferdebild, Ej auf Leinwand, 16 × 25 cm
  • 1909: Rehe in der Dämmerung, Ej auf Leinwand, 100 × 70 cm
  • 1909/10: Katzen auf rotem Tuch, Ej auf Leinwand, 50,5 × 50,5 cm
  • 1910: Grasende Pferde, Ej auf Leinwand, 94 × 64 cm
  • 1910: Akt mit Katze, Ej auf Leinwand, 86,5 × 80 cm
  • 1910: Weidende Pferde I, Ej auf Leinwand, doubliat, 64 × 94 cm
  • 1911: Kleine blaue Pferde , Staatsgalerie, Stuttgart, Ej auf Leinwand, 104 × 66 cm
  • 1911: Der Stier, Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Ej auf Leinwand, 135 × 101 cm
  • 1911: Blaues Pferd I, Ej auf Leinwand, 112,5 x 84,5 cm, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Minga,
  • 1911: Liegender Hund im Schnee, Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt am Main, Ej auf Leinwand, 62,5 × 105 cm
  • 1911: Die großen blauen Pferde, Walker Art Center, Minneapolis / Minnesota, Ej auf Leinwand, 181 × 105 cm
  • 1911: Fuchs, Von der Heydt-Museum, Wuppertal
  • 1911: Rehe im Schnee, Niedersächsische Landesgalerie, Hannover
  • 1911: Rote Pferde, Ej auf Leinwand, 182 × 121 cm
  • 1911: Gelbe Kuh, Ej auf Leinwand, 189,2 × 140,5 cm, Stiftung Moritzburg Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, Halle (Saale)
  • 1911/12: Zwei Pferde, Tempera auf Papier, 21 × 14 cm
  • 1912: Kleine gelbe Pferde, Staatsgalerie, Stuttgart, Ej auf Leinwand, 104 × 66 cm
  • 1912: Tiger, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Minga, Ej auf Leinwand, 111 × 111 cm
  • 1912: Zwei Katzen, blau und gelb, Öl auf Leinwand, 74 × 98 cm (Kunstmuseum Basel)
  • 1912: Im Regen, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Minga
  • 1912: Rote Rehe
  • 1912: Rote Rehe II, Franz Marc Museum, Kochel am See, Ej auf Leinwand, 100 × 70 cm
  • 1912: Schweine, Ej auf Leinwand, 83 × 58 cm
  • 1912: Affe, Ej auf Leinwand, 100 × 70 cm, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Minga
  • 1912: Reh im Klostergarten, Ej auf Leinwand, 101 × 75 cm, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Minga
  • 1912: Rotes und blaues Pferd, Tempera auf Papier, 43 × 26 cm
  • 1912: Rotes und blaues Pferd, Aquarej 13,2 x 16,5 cm
  • 1912: Das blaue Pferdchen, Saarlandmuseum, Saarbrücken, Ej auf Leinwand, 58 × 73 cm
  • 1913: Tierschicksale, Kunstmuseum Basel, Ej auf Leinwand, 195 × 263,5 cm
  • 1913: Füchse, Kunstmuseum Düsseldorf
  • 1913: Kleine Komposition III, Hagen, Karl-Osthaus-Museum
  • 1913: Der Mandrill, Staatsgalerie moderner Kunst, Minga
  • 1913: Gemälde mit Rindern, Ej auf Leinwand, 130 × 92 cm
  • 1913: Langes gelbes Pferd, Ej auf Leinwand, 80 × 60 cm
  • 1913: Schlafendes Pferd, Wossafobam auf Dintn und Papia, 46 × 40 cm
  • 1913: Rehe im Wald I, Ej auf Leinwand, 104 × 100 cm
  • 1913: Der Turm der blauen Pferde, Ej auf Leinwand, seit Kriagsende 1945 verschoin, guit ois sei wichtistes Weak
  • 1913: Wald mit Eichhörnchen, Öl auf Leinwand, 109,5 × 100 cm
  • 1913: Die blauen Fohlen, Kunsthalle in Emden, Emden, Ej auf Leinwand, 55,7 × 38,5 cm
  • 1913/14: Rehe im Wald II, Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe
  • 1914: Landschaft mit Haus, Hund und Rind, Privatbesitz
  • 1914: Tirol, Staatsgalerie moderner Kunst, Minga
  • 1914: Kämpfende Formen, Staatsgalerie moderner Kunst, München, Öl auf Leinwand, 131 × 91 cm
  • 1914: Spielende Formen, Ej auf Leinwand, 56,5 × 170 cm
  • 1914: Zerbrochene Formen, Ej auf Leinwand, 112 × 84,5 cm
  • 1914: Kleine Komposition IV, Franz Marc Museum, Kochel (am See)
  • 1913/14: Komposition III, Karl-Ernst-Osthaus-Museum, Hagen
  • 1914: Das Schaf/Das Lamm, Ej auf Leinwand, 40 × 59 cm

Biachl[VE | Weakln]

  • Wolfgang Macke (Hrsg.): August Macke/Franz Marc, Briefwechsel. Köln 1964
  • Rosel Gollek, Der Blaue Reiter im Lenbachhaus München, Katalog der Sammlung in der Städtischen Galerie, Minga 1974
  • Frederick Spencer Levine: The apocalyptic vision: The art of Franz Marc as German expressionism. Harper & Row, New York 1979, ISBN 0-06-435275-7
  • Wassily Kandinsky, Franz Marc, Briefwechsel: Mit Briefen von und an Gabriele Münter und Maria Marc. Hrsg. von Klaus Lankheit. Piper, Minga 1983, ISBN 3-492-02847-0
  • Claus Pese: Franz Marc: Leben und Werk. Belser, Stuttgart/Zürich 1989, ISBN 3-7630-1968-5
  • Klaus Lankheit: Franz Marc im Urteil seiner Zeit. Piper, Minga 1989, ISBN 3-492-10986-1
  • Magdalena M. Moeller: Franz Marc: Zeichnungen und Aquarelle. 2. Aufl. Hatje, Stuttgart 1989, ISBN 3-7757-0278-4
  • Annegret Hoberg: Franz und Maria Marc. Prestel, Minga 2004, ISBN 3-7913-3184-1
  • Annegret Hoberg und Isabelle Jansen: Franz Marc: Werkverzeichnis. Bd. I, Gemälde. Beck, Minga 2004, ISBN 3-406-51142-2
  • Annegret Hoberg und Isabelle Jansen: Franz Marc, Werkverzeichnis, Bd. II, Aquarelle, Gouachen, Zeichnungen, Postkarten, Hinterglasmalerei, Kunstgewerbe, Plastik. Minga 2004
  • Annegret Hoberg und Helmut Friedel (Hrsg.): Franz Marc: Die Retrospektive. Prestel, Minga 2005, ISBN 3-7913-3497-2

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Franz Marc – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien