Fuaßboi-Regionoiliga Bayern

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Regionoiliga Bayern
Logo des BFVVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Ganzer Nam Fuaßboi-Regionoiliga Bayern
Abkiazung RL Bayern
Verband Boarischer Fuaßboi-Verband
Erstaustragung 2012
Hierarchie 4. Liga
Mannschaftn 20
Moaster TSV 1860 Minga II
Rekordmoaster TSV 1860 Minga II (1)
Rekordtorschitzn DeitscherDeitscher Andreas Neumayer (24)
Webseitn www.bfv.deVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Region Karte-DFB-Regionalverbände-BY.pngVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Kartenformat
3. Liga (III)
Bayernliga (V)

De Fuaßboi-Regionoiliga Bayern is a deitsche Fuaßboiliga, de bei da Regionoiligareform 2012[1] gschaffa worn is, wei in Bayern bsunders vej Vareine sand. Ausgricht weadsnur vom Boarischen Fuaßboiverband. Da Moaster spejd in a Rundn um an Aufstief in d 3. Liga. De besde Mannschaft, de wo ned a zwoate Mannschaft vo am Profivarein is, is Boarischer Amadärmoaster und is so a fiar d erste Rundn vom DFB-Pokoi qualifiziert. D Obsteiga spejn in da nachstn Saiso in da Bayernliga.

Grindungsmitglieder vo da Regionoiliga Bayern[VE | Weakln]

De Grindungsmitglieda in da Saison 2012/13 hom se zsammgesetzt aus:

de bisherigen Regionoiligisten

de nein Bestplatzierten aus da Bayernliga 2011/12

de Qualifizierten aus a Aufstiegsrundn

vo da Hessnliga hod noch Bayern gwechsld

vo da Oberliga Baden-Wirttmberg hodt noch Bayern gwechsld

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Regelungen zur Spielklassen-Reform verabschiedet. Deitscher Fuaßboi-Bund. 2011-04-29, obgruafa am 2013-06-16.