Funktionalismus

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Le Corbusier, Weißenhofsiedlung, 1927
Mies van der Rohe, Bauhaus-Sessel, 1927

Unta Funktionalismus vasteht ma in Architektur und Design des Prinzip, dass da Zweck ba da Gstoitung im Vuadagrund steh soi. Des hoasst, dass de Ästhetik si noch da Funktion orientian muass und ned umgekeat. Da Louis Sullivan hod des im Spruch „Form follows function“ afn Punkt brocht.

De Wuazln vom Funktionalismus reicha bis ins 19. Joarhundat zruck. Duachs Bauhaus in Deitschland und duachn schwedischn Funktionalismus is in de 1920a und 1930a Joar zan easchtn Hehpunkt vom Funktionalismus kema.

Literadua[VE | Weakln]

  • Sebastian Müller: Kunst und Industrie. Ideologie und Organisation des Funktionalismus in der Architektur. Carl Hanser, Minga 1974.
  • Julius Posener: Die Anfänge des Funktionalismus. Von Arts and Crafts zum Deutschen Werkbund. Ullstein, Frankfurt a. Main/Wean 1964.