Hochwanner

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach


Qsicon Fokus.svg Der Artikl do is auf da Qualitätssicherung eidrong worn. Huif mit, in Artikl zum vabessan, und red etz do mid!
Wos no bessa gmacht gheart:  Iwaschriftnkonvention, boarischa mocha -- Matthias Klostermayr (dischkrian) 05:52, 23. Jen. 2014 (CET)
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.

f1Koordinaten fehlen! Hilf mit.

Hochwanner
Häh 2.745 m i. NHN
Log Bayern an da Grenz Deitschland/Östareich
Gebiag Wettastoagebirg, Oipn
Easchtbesteigung 1870
Bsundaheidn zwoathechster Berg vo Bayern und vo Deitschland

Da Hochwanner is nach da Zugspitz mit 2.745 m i. NHN da zwoathechste Berg vo Deitschland. Er ghert zum Wettastoagebirg in de Nördlichn Koikalpn und is Grenzberg zwischn Deitschland und Östareich. Da Hochwanner is da Hauptgipfe vom Wettastoa-Hauptkamm. Er is wahrscheinli 1870 erstmois durch den Hermann von Barth erstieng worn.

Litaradua[VE | Weakln]

  • Wehrle, Charly: Das Reintal – Der alte Weg zur Zugspitze; Panico Alpinverlag, Köngen (Deutschland); 2002; ISBN 3-936740-01-1


Im Netz[VE | Weakln]