South Park: Der Film – größer, länger, ungeschnitten

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Fuimdatn
Deitscha Titl South Park: Der Film – größer, länger, ungeschnitten
Originaltitl South Park: Bigger, Longer & Uncut
Produktionsland USA
Originalsproch Englisch
Erscheinungsjohr 1999
Läng uma 78 Minuten
Oitasfreigob FSK 16/18 (Aweitate Fassung)
Fuimstob
Regie Trey Parker
Drehbuach Trey Parker
Matt Stone
Pam Brady
Produktion Trey Parker
Matt Stone
Musi James Hetfield / DVDA, Marc Shaiman
Schnitt John Venzon
Bsetzung

Original Synchronsprecher:

South Park: Größer, Länger und Ungeschnitten (engl. South Park: Bigger, Longer & Uncut) is a amerikanischa Füm aus'm Joa 1999, da auf da animiatn Fernsehserie South Park basiad.

Da Füm parodiat vüle Zeichntrickfüme vo Disney, unta ondam "Die Schöne und das Biest", owa aa 'n Broadway-Musical "Les Miserables". Im Füm woan zwöf Liada z hean, wöche vo Trey Parker und Mark Shaiman gschrim woan san. 'S Liad "Blame Canada" (bar. Schuid is Kanada) is mit anem Oscar nominieart woan und s' Liad "Uncle Fucker" (bar. Onklficka) hot de MTV Music Awards gwunna.

Handlungsvalauf[VE | Weakln]

Da de via Buam Eric, Kenny, Stan und Kyle no ned voijährig san, werdn eahnen di Eintrittskoatn füa n' Füm "Asses of Fire" (bar. feirige Äasche) ned vakauft und deswegen gebn si anem Sandla Göd, damit ea den Buam di Koatn kooft. Im Füm siagt man, wie Terrance und Phillip si gegnseitig Schimpfweata on dn Kopf weafn, wos dazu füat, des di Buam so vü Schimpn wie nie zvua, wenn si aus'm Kinosaal kumman. De Buam gebn nun an, des si 'n Fuim gsengan homn und mit den Weatan, de si dazuagleant homn, wos zu füat, des da Großteil vo ihren Freindn de Füm aa sengan geht.

Ois des n' Ötan zu Oaren kummt, vasuacht Sheila Brofliovski (Kyles Mutta) den Füm zu bannen. In da Zwischnzeit beginnt Wendy si mit Gregory, anem guat gebüdetm Austauschschüla, ozfreindn, wos Stan eifasüchtig mocht. Stan frogt Chefkoch, wos ea tun soi, damit si ean wieda mehr mog, worauf ea eahm rät, de Klitoris aufzsuachn, owa Stan vasteht ned, wos a Klitoris is.

Nochdem si de Füm eaneit sehn, beginnen Kyle und Eric darüwa z streitn, ob man a Furz ozündn ko, wi es im Füm gzeigt woan is. Ois Kenny es ausprowieat, gerät ea in Flammen. Um di Flammen z leschn, kippt a Lastwagen mit Soiz, Soiz üwa'n Kenny. Er wiad nun ganz schnöö in 'n Spital einegeliefert wo eahm a Erdapfl an Stelle sanes Herzn eioperieat wiad. In kurza Zeit explodiad da Erdapfl. Kuaz danach kumman de Mütta vo de dra restlichn Buam und gebn eanan Hausarrest. Man siagt kuaz darauf, wi Kenny nach obn in den Himmel steigt, wo ea schene, nackte Fraun siagt. Owa ois ea auf'n Knopf drückt, um zu sengan ob ea in de Himml kummt, wird ea ned reingelassen und foit in de Hölle.

Frau Broflovski gründet mit'n ondan Ötan M.A.C. (Mothers Against Canada) (bar. Mütta gegn Kanada), um Terrance und Phillip festznehman. Ois di Vaeinigtn Staatn vaweigan, Terrance und Phillip den Vaeinigtn Nationen z üwagebn, antwurtete Kanada, indem se 's Haos vo de Baldwin Brüdan zastöan. Während M.A.C. oiwei greßa wiad, is Kyle gezwunga, sa kanadischn Bruada Ike im Dachboden z vasteckn. Aus Hass an Kyles Mutta, singt Eric 's Liad "Kyle's mom is a bitch" (bar. Kyle's Mutta is a Schlompn), und meakt ned, des Kyles Mutta hinta eahm steht und 's Liad mitheat. Aus diesem Grund bekummt Cartman de V-Chip, da ihm jedes moi, wenn ea a Schimpfwuat benützt, einen elektrischn Schlog gibt.

In da Zwischnzeit merkt Kenny in da Hölle, des Satan mit Saddam zsammen is. Satan entdeckt de Krieg und erzööt Saddam, des es profezeit wuade, des wenn Terrances und Phillips Bluad auf de amerikanische Erdn fällt, Satan auf'd Eadn zruckkehren derf. Darauf sogt Saddam, des ea di Eadn regiean wü. Satan owa wü söwa di Eadn regiean und is ned mutig genug wos z sogn. Kenny rät Satan, Saddam z valossn, womit Satan eivastaundn is. Ois er des Saddam sogt entschuidigt Saddam si und üwazeigt Satan, des ea si ändan wiad.

Di drei Buam frogn si, wos Brian Boitano tun wüade, um Terrance und Phillip zu befrein, und gründn darauf "La Resistance". In da Nocht vua'm Treffen mit "La Resistance", ascheint Eric Cartman Kennys Geist und woant eahm voa Satan und Saddam. Gregory schlägt im La Resistance Treffen a durchdochtn Plan vua, Terrance und Phillip z befrein. Da Stan vo üwazeigt is, des Wendy ean mehr megn wiad, wenn ea politisch aktiver sei wiad ois Gregory, und freiwillig de Mission duichfüat. Da es z gefährli is, zum easchtn Moi so etwas z mochn, wean sie aufgfordert The Mole mit auf'd Mission z nehma. The Mole is avastaundn, Terrance und Phillip während da USO-Show z befrein, in da sie mit Hüfe vom Elekrischn Stui getötet wern soin.

De USO-Show beginnt und da Plan wird ausgfüat: Eric mocht si auf'n Weg, den Strom auszschoidn. Nebn dem Schoida ascheint ihm Kenny erneit, aus Schreck rennt Eric weg und vagisst den Strom auszschoidn, wos z füat, des The Mole awischt wird und vo Wachhundn getötet wiad. Vazweifelt rennan Stan und Kyle auf's Bühne um de Vaanstoidung z' stoppen owa Kyle traut si ned, seina Mutta entgegenzsprecha. Mrs. Broflovski ordnet nun on, den elektrischn Stui ozmochn.

Auf amoi attackian de Kanadia de USO-Show und Eric is auf'n Weg, den elektrischn Stui oszschoidn. Ois ea den Schoida afosst, griagt ea a elektrischn Schlog, da zu füat, des di elektrischn Schläge, de da Cartman obbekumman soite, aussegeleitet werden und somit jemandn in da Umgebung trifft. De Kanadia und US-Amerikana beginnen aufeinanda loszgengan, wo plötzlich a Bombe explodiat und Stan wegschleidat. Stan siagt de "Klitoris", de eahm sogt, ea solle Terrance und Phillip rettn. Stan fragt dann wos ea tun soi, damit eahm Wendy mea mog, antwortete de Klitoris, ea soi nua an si söbst glaum, denn Fraun megn des. Terrance und Phillip vasuchn z fliehn, owa si wern vo de amerikanischn Kräftn und Mrs. Broflovski umzinglt. Endlich kummt Kyle und sogt ia wos ea vo da Sochn denkt owa ia is des egal und se schießt Terrance und Phillip in de Kopf.

Im Moment ois ia Bluad auf'n Bodn foit, reißt de Eadn und Satan, Saddam und Dämonen kumman an'd Eadobaflächn. Satan beginnt di Wod z vawüstn und eascht dann beginnt Mrs. Broflovski z vastehn. Schnöö stößt Saddam Satan beiseite, da den Menschn befiehlt, si voa eahm z vabeign. Cartman bemeakt, wos mit sanem V-Chip passiat woa und wiaft Saddam a Serie vu Schimpfweatan auf'n Hois. Saddam ruft Satan z Hüfe owa Satan hat genuag vo Saddam und tötet eahm.

Satan dankt Kenny und erlässt eahm a Wunsch. Kenny wünscht si, des ois so wi früa is, vor'm Krieg, wos aa bedeitet, des ea zruck in'd Hölle muaß. Satan afüllt Kennys Wunsch und ois wird wieda wi vuahea. Bevor Kenny zruck in'd Hölle geht, nimmt ea sa Kapuzn owe (zum easchtn Moi in South Park), um sich gscheit vu sanen Freindn vaabschiadn z kenna (zum easchtn Moi in South Park). Kyles Mutta entschuidigt si bei Kyle, des si eahm ned glaabt hot und Wendy küsst Stan und vasichat eahm, des si nie an Gregory gfallen gnumma hot. Di ganze Stod singt nun üwa ia glücklichs End. Man siagt no Kenny, wia ea a Engl wiad und in de Himml aufsteigt. Nach den Endtitln siagt man, wi Ika no imma im Dachbodn sitzt und a Ratte isst.

Auszeichnunga[VE | Weakln]

  • 2000 wuan Trey Parker und Marc Shaiman füa'n Oscar in da Kategorie "Besta Song" füa 's Liad "Blame Canada" (bar. "Schuid is Kanada") nominieat.
  • Ebenfois 2000 hom Trey Parker und Matt Stone de MTV Movie Award in da Kategorie "Besta musikalischa Moment" gewunna.
  • 2002 hot da Füm a Eintrog im Guinness-Buach da Rekorde füa de meistn Schimpfweata in anem Animationsfüm bekumma (insgesamt 399 Schimpfweata).

Liada[VE | Weakln]

Foigende Liada woan im Füm z hern:

  • "Mountain Town" ("Hintawäldlanest") - Stan, Kyle, Kenny, Cartman, Sharon und Sheila
  • "Uncle Fucka" ("Onklficka") - Terrance und Phillip
  • "It's Easy, Mmkay" ("Ganz afoch Mmkay") - Mr. Mackey, Stan, Kyle, Cartman, Gregory und Wendy
  • "Blame Canada" ("Schuid is Kanada") - Sheila, Sharon, Liane, and Carol
  • "Kyle's Mom's a Bitch" ("Kyle's Mutta is a Schlompn") - Cartman
  • "What Would Brian Boitano Do?" ("Wos wüade Brian Boitano tuan?") - Stan, Cartman und Kyle
  • "Up There" ("Doat Obn") - Satan
  • "La Resistance" ("La Resistance") - Gregory, Sheila, Terrance, Phillip, Army, Stan, Cartman, Kyle und Satan
  • "I Can Change" ("I kaunn mi ändan") - Saddam
  • "I'm Super" ("Mia geht's Supa") - Big Gay Al und Chorus
  • "The Mole" - The Mole and Kyle
  • "Mountain Town" ("Heimatstod") - Chef, Stan, Kyle, Cartman, Sheila, Sharon, Liane und Co.
  • "What Would Brian Boitano Do? (Punk Version)" ("Wos wüade Brian Boitano tuan? (Punk Version)") - D.V.D.A. (Endtitln)
  • "Eyes of a Child" - Michael McDonald (Endtitln)

Faktn[VE | Weakln]

  • Es dauerte uma a Joa um 'd Füm z produziean
  • Da Titl soita früha "All Hell Breaks Loose" haaßn, owa des duaftn se ned, weil es 's Wuat "Hell" (Hölle) beinhoidete, und es de AMA ned woite. Stattdessen hom's dann den Titl "Bigger, Longer and Uncut" (Gressa, Länga und Unbeschnittn) gnumma, wos eigentlich a Anspielung auf a Penis sei soite, wos de AMA ned gmeakt homn. Wochn späta sans draufkumma, owa dann woa's z spät um den Titl z ändan.
  • Voa de UNO-Gebäude saigt man unta ondam a Gay-Pride Flaggn im 16:9 Format und a Piratnflaggn.
  • Dr. Vosnocker wiad in da englischn Vasion vo Eric Idle vo Monty Python gsprocha.
  • In da deitschn Üwasetzung hert man, des da Porno mit Erics Mutta auf englisch is, in da englischn Vasion is da Porno deitsch.
  • 'S Liad "Little Boy You're Going To Hell" wurde vo Metallica eigspüüt
  • In da englischn Vasion sogt a Soldat "Yis some people gonna die?", wi Jar Jar Binks aus Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung.
  • Di Sequenz, wo Cartman Saddam mit sanen Schimpfweatan bekämpft basiad auf Anime wi z. B. Dragonball Z.
  • In da Originalvasion wird da Kenny, wo ea sa Kapuzn obgnumma hot, vo Mike Judge gsprucha, de wo Beavis und Butt-Head afundn hot.
  • Da Endkampf is a Parodie auf de Füm Megiddo - 'S Ende da Wöd.
  • In de Kampf, wo de USA gegn Kanada kämpft, siagt man, wi Jesus in da amerikanischn Armee mitkämpft.
  • In de Abschlusstitln steht, des Saddam Hussein vo eahm söwa gsprocha wuade.

Siag aa[VE | Weakln]

Im Netz[VE | Weakln]

  • South Park: Der Film – größer, länger, ungeschnitten in da deitschn und englischn Version vo da Internet Movie Database
  • Kritikn zu South Park: Der Film – größer, länger, ungeschnitten auf Rotten Tomatoes (englisch)