Bühl im Ries

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bühl im Ries
Gmoa Alerheim
Wappen von Bühl im Ries

48.83444444444410.657222222222407Koordinaten: 48° 50′ 4″ N, 10° 39′ 26″ O

Häh: 407 m
Eihwohna: 221 (31. Dez. 2014)
Eihgmoandung: 1. Jenna 1978
Postloatzoi : 86733
Voawoi: 09085
Bühl im Ries
Bühl im Ries

Bühl im Ries (amtli: Bühl i.Ries) is a Ortstei vo da Gmoa Alerheim im Landkroas Donau-Rias (Bayern).

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Des Pforrdoaf liegt, umgem vo Fejda und Wiesn, uma 2,5 km östli vo Alerheim an da Schwalb im Rieskessel. Duachn Ort fiah de Kreisstroß DON 15.

Nomansheakunft[Weakln | Am Quelltext weakln]

Bühl stommt vom oidhochdeitschn "buhli" und bedeit so vui wia Higl. Da Noma beziagt se aufn Higl in da Ortsmiddn, auf dem se de Kiach St. Maria und da befestigte Friedhof befindt.

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

De easchte Nennung datiat ausm Joar 868. Am 1. Jenna 1978 is de bis dohi sejbstständige Gmoa mid ihrm Ortstei Anhauserhöfe undm Onwesn Neumühle im Zug vo da Gebietsreform in Bayern noch Alerheim eihgliedat worn.[1]

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Bühl im Ries – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 793.