Zum Inhalt springen

Black-Gstod

Aus Wikipedia
Black-Gstod
Black-Gstod (Antarktische Halbinsel)
Black-Gstod (Antarktische Halbinsel)
Kap Boggs
Kap Mackintosh
Log Palmerland, Antarktische Hoibinsl
Gwwässa Weddell-Meea
Vo Kap Boggs
70° 33′ 0″ S, 61° 23′ 0″ W
Bis Kap Mackintosh
72° 50′ 0″ S, 59° 54′ 0″ W

Koordinaten: 72° S, 62° W

De Black-Gstod (dt.: Black-Küste) is a Gstodobschnitt im Ostn van antarktischn Palmerland. Ea liegd zwischn om: Kap Boggs und'm Kap Mackintosh. Neadli schliassd se de Wilkins-Gstod o, und im Sidn de Lassiter-Gstod.

De Gstod is a oam Eakundungsflug om 30. Dezemba 1940 weahnd da United States Antarctic Service Expedition (19391941) entdeckd und fotografiad worn. Bnennd is se noch Richard Blackburn Black (19021992), dea ba deara Foaschungsreise on bsogdn Eakundungsflug sowia de East Base af da Stonington-Insl gleidd ghod hod.[1]

Im Netz[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. Richard Blackburn Black af da Homepage za da Eainnarung on an United States Antarctic Service (Memento des Originals [1] vom 4. Aprü 2019 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.usas1939.org (englisch, obgruafa om 8. Jenna 2016).