Chiesanuova

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.svg Dea Artikl do behandelt die Gemeinde Chiesanuova im Piemont. Für die gleichnamige Gemeinde in San Marino siehe Chiesanuova (San Marino). Chiesanuova ist auch ein Ortsteil der Gemeinde San Casciano in Val di Pesa in der Provinz Florenz.
Chiesanuova
Gesianeuva
Kein Wappen vorhanden.
Chiesanuova Gesianeuva (Italien)
Chiesanuova Gesianeuva
Staat Italien
Region Piemont
Koordinaten 45° 25′ N, 7° 39′ O45.4166666666677.65Koordinaten: 45° 25′ 0″ N, 7° 39′ 0″ O
Fläch 4 km²
Eihwohna 233 (31. Dez. 2016)[1]
Dichtn 58 Eihw./km²
Postloatzoi 10080
Vorwoi 0124
ISTAT-Nummera 001079
Voiksbezoachnung Chiesanuovesi
Schutzpatron St. Maria Magdalena

Chiesanuova (piemontesisch: Gesianeuva) is a Gmoa mid 233 Eihwohna (Stond: 31. Dezemba 2016) in da italienischn Metropolitanstod Turin (TO), Region Piemont.

De Nochboagmoana san: Frassinetto, Pont-Canavese, Borgiallo und Cuorgnè.

Des Gmoagebiet umfosst a Fläch vo 4 km². Schutzheilige vom Ort is de Hl. Maria Magdalena.

Bevejkarungsentwicklung[VE | Weakln]

Eihwohnazoi

Beleg[VE | Weakln]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Chiesanuova – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien