Dischkrian:Mundoat

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Umleitung Dialekt[Am Quelltext weakln]

der Artikel befasst sich mit der Eindeutschung Mundart, wo es herkommt etc., weniger damit wie Dialekt definiert wird und was darunter verstanden wird... Ich würde vorschlagen die Umleitung von Dialekt wieder aufzuheben und einen Artikel Dialekt anzulegen (auch wegen dem Abschnitt "Untaschiad zwischn Dialekt und Mundoat" hier) ... --Aferghes (dischkrian) 17:09, 24. Nov. 2020 (CET)Reply[Antwort]

hat sich erledigt, die Umleitung ersetzt...--Aferghes (dischkrian) 21:53, 25. Nov. 2020 (CET)Reply[Antwort]

zu iwaschwemt[Am Quelltext weakln]

De Anspruch solcher Eindeutschungen war ja mitnichten nur Fremdwörter rauszuschmeißen, sondern auch Begriffe zu schaffen, die der einfache vermeintlich weniger gebildete Leser ohne Vorbildung - der sich unter diesem Fachjargon nichts vorstellen könne - besser und leichter verstehen soll; da könnte ich bei Dialekt oatsvaschidnats Gred, Gsoad, Gsoch oder Gschmatz sagen, weil man mit "Dialekt" meist die Form der Sprache meint, die sich von Ort zu Ort unterscheidet, das versteht auch jeder; aber was ist "Mundart", hat das mit Mündung, mit Obmund oder mit einer Kieferform zu tun; und wenn, ist das vielleicht ein Akzent oder gar die "Rap-" oder die Deklamationstechnik...

und Dialekt ist denk ich auch eher ein Lehnwort als ein Fremdwort, zumal es im deutschen älter sein wird als das Wort Mundart, ein Fremdwort wäre eine junge Entlehnung, bspw. engl. nice für schön oder gar türk. Piç ("Biitsch") für Grippl, nicht eine die schon ein paar Jahrhunderte im Deutschn existiert ...--Aferghes (dischkrian) 17:09, 24. Nov. 2020 (CET)Reply[Antwort]